Muss DHL ein Paket in 3 Tagen liefern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da du wahrscheinlich keinen Expressversand ausgewählt hast, wird deine Sendung nicht bevorzugt zugestellt.

Normalerweise sollte natürlich die Sendung innerhalb von 3 Werktagen dir zugestellt werden, aber du musst immer mit Verzögerungen rechnen, da dies ein voraussichtliches Datum ist.

Wenn dir am Montag die Sendung nicht zugestellt wird, dann wende dich am besten am Montag an den DHL Kundenservice telefonisch.

DHL Kundenservice:

0228/4333112

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal, du hast überlesen, dass dort steht "voraussichtliche Zustellung".

Wenn du die Pakete zu einem bestimmten Tag oder zu einer bestimmten Uhrzeit haben möchtest, musst du dafür extra zahlen.

Das du deine Pakete irgendwo hinschicken lässt, wo du extra hingehen musst und dann dort warten musst, ist auch nicht unbedingt das Problem von DHL, sondern von dir ;) Du kannst dir Pakete auch an eine Packstation oder an einen Paketshop liefern lassen und sie einfach abholen, sobald sie dort sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DamianT
18.06.2017, 01:28

Keiner hat dich gefragt wessen Problem was ist.

0

Nein müssen sie nicht, denn es wird sicher keine Terminlieferung sein.

Selbst wenn die das jetzt noch eine Woche in irgendeinem Verteilerzentrum rumgammeln lassen würden, kannst du nichts dagegen tun.

Wie man sich nur wegen solcher Kleinigkeiten aufregen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. DHL muss nicht in 3 Tagen liefern.

Es kann ja auch sein, dass der Versender länger zum Verschicken gebraucht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Fasst überall Ferienbeginn. Alle wollen noch schnell was haben.
Die Welt geht doch nicht unter wenn du 2-3 Tage (Arbeitstage warten musst.  Die Zusteller sind auch nur Menschen. Ein kleiner Unfall irgendwo, und alles kommt durcheinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja...das Problem ist,das in vielen Bundesländern der 17.06. ein Feiertag war und Pakete dort nicht befördert/weitergeleitet wurden.

Von daher wohl die Verzögerung ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oppenriederhaus
17.06.2017, 11:12

 15.06. = Fronleichnam

2
Kommentar von VisionDativ
17.06.2017, 11:12

Du meintest sicherlich Fronleichnam. Der war am Donnerstag, dem 15.06.

Der 17.06. (heute) ist kein Feiertag mehr, sondern gilt heutzutage als Gedenktag.

1

Was möchtest Du wissen?