Muss der Vermieter sich am Putzen von Treppenhaus und Keller beteiligen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich geh mal davon aus das die Treppenhausreinigung per Mietvertrag/Hausordnung mit den Mietern vereinbart ist.

Wenn der Vermieter dort nicht wohnt warum sollte er sich an der Reinigung beteiligen? Dann müßte das ja jeder Besucher, Postbote, Lieferant, Handwerker ...usw. auch tun.

Dein Text enthält Widersprüche. Er öffnet/schließt das eine (?) Treppenhausfenster. Welche Fenster öffnet/schließt er noch, im Keller?

Tendenziell würde ich dem Vermieter schreiben, dass seine Kontrollgänge und Aktionen im Haus als Störung des Hausfriedens betrachtet werden, er dadurch einen erhöhten Reinigungsaufwand verursacht und deshalb demnächst eine Mietminderung in Betracht gezogen wird. Zunächst wird jedoch um seine Stellungnahme innerhalb von 10 Tagen gebeten.

nicht deine Wohnung, nicht dein bezahltest Gebiet... du musst gar nichts

Was möchtest Du wissen?