Muss der Vermieter die defekte Mischarmatur an der Badewanne ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kostet Armatur und Einbau maximal den Betrag, der in der Kleinreparaturklausel Deines Mietvertrags steht, musst Du die Reparatur auch bezahlen. Überschreitet die Rechnung den Betrag der Klausel aber auch nur um 1 € muss der Vermieter komplett bezahlen. Da ist dann nichts mit Kostenbeteiligung durch die Mieterin.

Maggie1978 05.09.2013, 12:52

Das bedeutet ich sollte wohl die Rechnung anfordern. Unser Mietvertrag ist noch auf DM. Und da steht etwas von 150 DM für Einzelreparatur bzw. bis zu einem Höchstbetrag jährlich von 8% der Kaltmiete. Das wären entweder 75 € oder knapp 300 € im Jahr habe ich eben ausgerechnet. Sie hat es ersetzen lassen, weil wir sonst nicht duschen bzw. baden hätten können. Verlangt aber wie gesagt die Beteiligung an der Instandsetzung.

0
bwhoch2 05.09.2013, 21:29
@Maggie1978

Knapp 300 € im Jahr bedeutet: Summieren sich mehrere Kleinreparaturen mit einem Einzelbetrag von max ~75 € auf mehr als 300 €, dann ist Schluss. Jede weitere Kleinreparatur geht dann zu Lasten des Vermieters. Im Fall der Armatur: Ja, Rechnung anfordern und wenn die Kosten samt Einbau mehr als 150 : 1,95583 aus macht, dann gibt es auch keine Kostenbeteiligung. Ist der Betrag niedriger, dann bezahlen.

0
hadiz 05.09.2013, 15:43

Maggie1978. Instandhaltung und Kleinreparaturen sind meist Mietersache. Den Mietvertrag durchlesen. Im Zweifelsfall gibt der Mieterschutz Auskunft über die Gepflogenheiten bei Kleinreparaturen.

0

Dass du selbst dich um die Reparatur kümmern musst, ist nicht zutreffend. Ob du überhaupt zahlen musst, sei dahingestellt. Du bist nur dann verpflichtet, wenn eine wirksame Kleinreparaturklausel vereinbart wurde. Das heißt, es muss ein Betrag je Reparatur und einer für die Jahressumme vereinbart sein. Gibt es keine Klausel oder ist diese unwirksam, musst du nix zahlen. Der Betrag dürfte lt. Entscheid des BGHfür die Einzelreparatur nicht höher als 100 Euro sein. Ist er höher veranschlagt, ist die Klausel unwirksam.

:D MIr kam heute Morgen die Halterung des Duschkopfes entgegen und muss meinem Vermieter auch noch bescheit geben. Ich denke schon, dass er dafür zuständig ist.

Maggie1978 03.09.2013, 17:17

Dann gib mir bitte Bescheid ob dein Vermieter das übernimmt. Eine Halterung ist zwar schon etwas anderes, als die komplette Mischarmatur aber so einen Anhaltspunkt zu haben, finde ich schon mal gut. Danke.

0
hadiz 05.09.2013, 15:47
@Maggie1978

Maggie1978. Gut ist aber auch, dass jeder Mietvertrag anders ausgehandelt werden kann. Auf Träumen würde ich mich da nicht verlassen. Aber auf den Mieterschutz schon.

0

Wer etwas zerstört ( putt macht ) ersetzt das . Wenn es Materialverschleiß ist ( ein Bruch ist das selten ) sollte der Eigentümer das erneuern.

Was möchtest Du wissen?