Muss der Vater zum Kindergartenbeitrag was dazusteuern?

6 Antworten

stell einen Antrag auf Beistandschaft beim Jugendamt, die klären das mit dem Vater ab.Und bitte mach Dir kein schlechtes Gewissen, nur weil Du für Dein minderjähriges Kind die Finanzen gegenüber dem anderen Elternteil regeln musst! Anwälte tun nichts anderes und bekommen sogar noch Geld dafür...;-)))

Kein Wunder dass sich manche Väter verweigern. Ausserdem zahlt derjenige den KIGA bei dem das Kind lebt. Dafür gibts Unterhalt und Kindergeld.

0
@truxumuxi

Man könnte meinen, ihr bekommt eure Kinder um die Männer mal so richtig schön abzuzocken!

@trux: stimme dir vollkommen zu

0
@Tamsyn

sorry meine Herren nur weil Frauen die Kinder austragen sind und bleiben es trotzdem auch die Kinder der Väter und die sind bitteschön mit verantwortlich, dass so ein Kind auch satt wird!!! Mein Gott, wir leben im Jahr 2010 und es gibt immer noch Männer die meinen Kinder großziehen sei alleine Frauensache wie unaufgeklärt und dumm laufen eigentlich einige Zeitgenossen durch diese Welt! Dann besser als Frau das Gefühl verbreiten den Mann abzuzocken, als als Weichei ohne jegliches Verantwortungsgefühl zu existieren...:-((((((((

Der Kinder wegen, die nun wirklich nichts dafür können, wer den biologischen Beitrag, sprich Samen, dazu gegeben hat

0

Ich finde es wirklich sehr traurig, wie einige Männer sich hier äußern!!! Sehen die Frauen nur als Geldabzockerin, die sonst nur den ganzen Tag zu Hause sitzt... Sie sind vielleicht Väter??? Höchstwahrscheinlich jene alle " Zwei Wochenend Freizeitväter", wenn überhaupt! Diese Väter bieten den Kindern alle zwei Wochenenden ein tolles Programm, was aber nicht beinhaltet, das für die Kinder geputzt, gewaschen oder gar gekocht wird! Nach dem Wochenende sind die Väter dann so erledigt, dass sie froh sind das Kind erst wieder in zwei Wochen nehmen zu müssen! Was es bedeutet für ein Kind sieben Tage in der Woche Tag und Nacht da zu sein, davon haben sie keine Ahnung!!! Einige haben es sogar hin bekommen die Frau finanziell so schlecht da stehen zu lassen und sie darauf angewiesen ist bei derartigen Fragen wie z. B. der Kindergartenbeitrag Hilfe zu suchen! Ich habe schon des öfteren gelesen, wie Frauen bei solchen Kommentaren derartig beschimpft und abgestempelt werden! Also liebe Männer, ihr solltet euch mal lieber mehr um eure Kinder kümmern, wenn ihr denn überhaupt welche habt, dann könnte die Mutter auch vernünftig arbeiten und diese Fragen wie die Zuzahlung des Kiga-Beitrages würden sich dann erledigen!!!

Du bekommst Unterhalt und Kindergeld. Und das Kind lebt bei dir. Also kommst du auch für den teuren Kindergarten, Kita oder was auf. Notfalls musst du einen Antrag auf Ermässigung stellen, der steht alleinerziehenden Müttern und Vätern zu. Ansonsten hätte ja der KV auch ein Mitspracherecht und du hast ihn ja nicht mal gefragt !

Unterhalt an Volljährige,Alleinerziehende,im eigenen Haushalt lebende Tochter,in Ausbildung

Guten Abend Meine Tochter (24) ist Alleinerziehende Mutter von 2 Kindern 6 und 2 Jahren,und hat einen eigenen Haushalt.Seit eineinhalb Jahren ist sie in der Ausbildung. Der letzte BAB Bescheid wurde abgelehnt (24.1.14 noch nicht erhalten),Auskunft erst nach telefonischer Rücksprache mit dem Arbeitsamt.Da wir als Eltern zu viel verdienen,war die Begründung. Wieviel Unterhalt müssen wir unserer Tochter zahlen?Die Väter der Kinder zahlen Unterhalt,sie bekommt für beide Kinder Kindergeld und ihre Ausbildungsvergütung.Das Kindergeld,welches ihr zusteht behalten wir,da wir ihre Versicherung,Telefonkosten und auch weitere kosten für sie tragen( ist mit ihr abgesprochen ). Natürlich unterstützen wir sie wo wir können. Inwieweit wird denn unser Einkommen auf Unterstützung auf Ausbildungsvergütung durch das Arbeitsamt und das Wohngeld angerechnet?Gibt es für uns auch eine Grenze an Eigenbehalt?

...zur Frage

Unterhaltspflichtiger in der Schweiz Kind in Deutschland

Der Kindesunterhalt wurde bereits 2009 von einem Schweizer Gericht festgelegt, mittlerweile lebe ich allerdings wieder in Deutschland. Der KV lebt nach wie vor in der Schweiz und bezahlt den festgelegten Unterhalt immer nur mit großen Verzögerungen, meistens erst alle 3 oder 4 Monate. Für Schweizer Verhältnisse bezahlt er einen geradezu lächerlichen Betrag, da zum damaligen Zeitpunkt seine finanziellen Mittel eher eingeschränkt waren. Dies hat sich mittlerweile deutlich geändert. Nun die Frage 1. Wenn ich den Unterhalt neu berechnet haben wollte - gilt dann die Düsseldorfer Tabelle oder sein Schweizer Einkommen? 2. Welche Maßnahmen kann ich ergreifen, dass die Zahlungen pünktlich und regelmäßig erfolgen?

Vielen Dank vorab für eure Antworten...

...zur Frage

Alleinerziehende Mutter: Kosten für Kindergarten mit Vater teilen?

Guten Tag,meine Lebensgefährtin ist alleinerziehende Mutter. Zur Zeit wohnen wir noch nicht zusammen. Nun hat sie eine Ausbildung angefangen und wir möchtet nun zusammen ziehen. Bisher bekommt sie finanzielle Unterstützung vom Amt. Heißt also es wird unter anderem der Kindergartenplatz bezahlt. Wenn wir nun zusammenziehen, wird mein Einkommen logischerweise mit angerechnet, sodass Sie keine Mittel mehr vom Amt bekommt. Der Vater zahlt einen kleinen betrag Unterhalt. (ich behaupte, dass er mehr zahlen müsste aufgrund seines guten jobs, aber da kenne ich mich nicht mit aus) Finanziell sind wir eigentlich ganz gut aufgestellt. Da nun aber aber die knapp 350 Euro für den kindergartenplatz von Ihr selbst getragen werden müssen, stellt uns das vor neue Herausforderungen.Nun zu meiner Frage: Muss der Vater sich an an den kosten für den kindergarten beteiligen? oder wurde vielleicht in der Berechnung des Unterhalts bereits berücksichtigt, dass das Amt die Kosten trägt und es somit weniger ist?!Ich würde mich freuen eure Erfahrungen und/oder eure Tipps zu lesen! Lieben Dank vorab!!!

...zur Frage

Unterhalt Kinder an Miete anrechenbar?

Hallo,

ich zahle für zwei Kinder Unterhalt. Bislang ist vom Gericht / Jugendamt o.ä. nichts festgelegt (wird noch geprüft). Zahle für beide Kinder z.Z. etwas mehr als 300€ Die Mutter bezieht Hartz IV. Ist es richtig, dass dieser Unterhalt der Kinder ihr als Einkommen angerechnet wird und sie damit u.a. auch die Miete bezahlen soll (muss / darf / kann)

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was muss ich bei der sozialen Woche im Kindergarten/ Krankenhaus machen?

Was muss ich bei der Sozialen Woche im Krankenhaus/ Kindergarten machen? Also was für Aufgaben, was würdet ihr machen

...zur Frage

Wird das Kindergeld als Einkommen für den Kindergartenbeitrag angerechnet?

Hallo,

ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen: Ich bin eine junge Studentenmama und meine kleine kommt nächsten Monat in den Kindergarten. Damit dieser den Beitrag errechnen kann, fordern sie von mir "Nachweise über Kindergeld" und "Einkommen" . Kann der Kindergarten tatsächlich, dass Kindergeld, was ich für mein Kind bekomme mit anrechnen? Und ein weiteres Problem ist: Da ich studiere, bekomme ich auch noch Kindergeld für mich.. kann ich da sagen, dass das meine Mutter bekommt?? Oder zählt das mit zu meinem Einkommen?? Weiß vielleicht jemand, ob es ein Gesetz oder sowas gibt, wo das der Kindergarten festgelegt hat, was alles zur Be

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?