Muss der vater unterhalt zahlen wenn ich im ausland lebe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ich mich im amerikanischen Recht nicht auskennne, kann ich dir keine genaue Antwort geben.

Bei Untehraltssachen gilt das Recht des Staates in dem der Berechtigte lebt.
Du müsstest dich also vor Ort erkundigen ob du als Volljähriger in amerika Anspruch auf Unterhalt durch die Eltern hast, wie hoch der ist, wie der zwischen den beiden Eltern aufgeteilt wird etc.

Unterhalt kriegst du maximal bis zum Abschluss einer Ausbildung oder wenn du 27 bist. Bis dahin ist er eigentlich verpflichtet dir Unterhalt zu überweisen.

Eifelmensch 23.05.2012, 05:43

Kannst du auch die Rechtsgrundlage hierfür nennen?

0

ha ha ha, lustige Frage, dein Vater muss, als " Deutscher " wohnhaft in Deutschland in Richtung USA ( Siegerstaat) zahlen. Das kannst du problemlos einklagen. Gleichzeitig fallen Kindergeld, Familienzuschlag oder was auch immer weg. Ich nenne das doppel Arschkarte. :-)) _ Moralisch korrekt waere es, deinen Vater zu entlasten, indem du arbeiten gehst, sagen wir mal McDonald.

Eifelmensch 23.05.2012, 05:42

Das kannst du problemlos einklagen.

So problemlos ist das nicht, da das Recht des Wohnsitzstaates des Berechtigten zugrunde gelegt wird.

Also müsste erst mal geprüft werden ob es am Wohnort des Fragestellers überhaupt ein Recht auf Volljährigenunterhalt gibt. Der ist nicht selbstverständlich. Bspw. ist in Skandinavien Volljährigenunterhalt unbekannt.

0

Was sagt denn Dein Anwalt ?

Was möchtest Du wissen?