Muss der Vater nachträglich in die Geburtsurkunde eingetragen werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

War das ein gerichtlicher Vaterschaftstest?

Wenn ja, dann geht dieser an das Standesamt und der Vater wird automatisch eingetragen.

alex300919 08.07.2017, 17:11

Ja er war Gerichtlich kann der Vater einfach zum Standesamt und eine neue Urkunde holen ohne die Einverständnis der zuständigen Leute die das kind betreuen

0
Menuett 08.07.2017, 17:33
@alex300919

Dann ist er in der Geburtsurkunde als Vater eingetragen und selbstverständlich kann er sich eine Geburtsurkunde von seinem Kind besorgen.

0
alex300919 08.07.2017, 17:43

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?