Muss der Vater nachträglich in die Geburtsurkunde eingetragen werden?

1 Antwort

War das ein gerichtlicher Vaterschaftstest?

Wenn ja, dann geht dieser an das Standesamt und der Vater wird automatisch eingetragen.

Ja er war Gerichtlich kann der Vater einfach zum Standesamt und eine neue Urkunde holen ohne die Einverständnis der zuständigen Leute die das kind betreuen

0
@alex300919

Dann ist er in der Geburtsurkunde als Vater eingetragen und selbstverständlich kann er sich eine Geburtsurkunde von seinem Kind besorgen.

0

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?