muß der unterhaltspflichtige VATER für sein Kind die hälfte des kindergartens übernehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dein ex ist nicht nur dem kind u. dir unterhaltspflichtig sondern er muss sich eigentlich auch an den kitagebühren beteiligen. dazu gibt es ein urteil vom bundesgerichtshof diesen jahres. kitagebühren sind mehrbedarf u. nicht im unterhaltssatz des kindes enthalten. hast du denn einen titel gegen den vater bereits erwirkt? wenn er mit 900 euro zu hause sitzt, sinkt sein selbstbehalt auf 770 euro monatlich. alles drüber ist zu verwenden für unterhalt. wie aber bereits erwähnt wurde, du kannst zuschüsse beim jugendamt beantragen u. dort geht es gestaffelt nach einkommen was du bezahlen musst. finde doch erstmal arbeit. ach ja das urteil: http://www.sozialleistungen.info/news/09.07.2009-unterhalt-kita-gebuehren-sind-mehrbedarf/

ich kann ja schlecht arbeit finden wenn der kleine noch in der eingewöhnungs phase ist und ich auf abruf daheim sein muß... (das hat sogar meine harts 4 vermittlerin gesagt...)also heißt das, dass ich jetzt einfach bis ich einen job habe, mir das geld für den kindergarten leihen muß? ich glaube ich werde mal mit dem jugendamt reden... so geht das nicht. wenn er schon nichts tut und nichts macht, finde ich auch nciht das er das sorgerecht haben darf... ich will ja schließlich nicht immer nur der a. sein!danke für deine antwort. Im moment bekommt er meines wissens nach eh noch mehr geld... da werde ich mich mal ganz genau infomieren. danke! ciaoi

0
@christina1985

du vermischt ganz kräftig dinge die miteinander nix zu tun haben. du musst dir doch eh erstmal einen kitaplatz suchen u. die kosten nach deinem einkommen gestaffelt mit dem jugendamt klären. da du momentan auf alg2-höhe lebst, wird dein zuzahlungsbeitrag gleich null sein. wenn die von deinem ex was wollen, dann werden die vom jugendamt sich schon bemerkbar machen. zudem bekommst du doch auch sicherlich unterhaltsvorschuss oder?

sorgerecht, hat nichts mit unterhalt zu tun, dass sind zwei vollständig verschiedene sachen. genau genommen machst du ja auch nicht mehr als er. such dir einen job, beantrage deinen platz u. ob das kind eingewöhnt werden muss oder nicht - du musst nicht auf abruf zu hause sitzen. eingewöhnen ist in ein paar tagen erledigt. glaub mir i hab drei u. die hatten überhaupt keine eingewöhnung, weil ich dafür nie zeit hatte.

0

wenn er unterhalt zahlt dann muss er nicht extra noch die hälftigen kosten für´n kindergarten bezahlen... das geld für kita kannst du dann vom unterhalt nehmen. und wenn er in sachen unterhalt nicht zahlen kann bzw zahlungsunfähig sein sollte dann schon garnicht! Aber im allgemeinen gilt es auch nur das er den unterhalt bezahlt, wegen dem kitaplatz MUSS er garnichts. und wenn du arbeiten gehen willst und es dann auch tust dann bekommst du zuschüsse...

Keine Sorge, du bekommst Zuschüsse für den Krippenplatz. Beruhig dich mal wieder, der Frust bringt dich nicht weiter, der bremst dich nur aus. Geh mal zum Amt und quetsch die aus, was es mit den Zahlungen die er leisten muss auf sich hat. Die sagen dir auch, wo du den Zuschuss beantragen musst.

Recht auf einen Teil Unterhalt?

Meine Mom bekommt monatlich einen Betrag, von meinem Dad, als Unterhalt für mich. Nun ist meine Frage kann ich von dem Geld das meine Mom bekommt einen Teil z.B. 50% beanspruch?

...zur Frage

Kann man Kind-Paten bestimmen ohne Taufe, oder Taufpaten, die nicht in der Kirche sind?

Taufpaten haben scheinbar nur noch den Zweck, dem Kind etrwas von der Religion zu zeigen und nicht mehr, daß sie im Todesfall der Eltern das Kind übernehmen. Kann ein Getaufter, der aus der Kirche ausgetreten ist, Taufpate (ev) werden? Kann ich jem. bestimmen der das Kind, sollte ich früh sterben, übernimmt? Bin alleinerz. und würde meinem Kind (momentan) nicht den Vater empfehlen. Was muß ich tun, damit ich mein Kind in Sicherheit weiß? Wo kommt es hin sollte ich sterben? Wo kann ich beantragen, wer es übernehmen sollte? (Ich habe einen riskanten Job.) Die Rede ist vom Säugling, der noch nicht entscheiden kann. Ab wann darf das Kind für sich sprechen?MfG

...zur Frage

Inwiefern bin ich betroffen (Kosten, Unterhalt etc.) wenn ich eine Ehe mit meinem Partner eingehe, der schon zwei Kinder von anderen Frauen hat?

Hallo, ich möchte meinen langjährigen Lebenspartner heiraten, der zwei Kinder von zwei Frauen hat. Für beide hat er kein Sorgerecht. Mit dem ersten Kind funktioniert alles problemlos (Besuchsrecht, Unterhaltszahlung etc.). Beim zweiten Kind gibt es leider Probleme. Der Mutter wurde das Sorgerecht entzogen und da mein Partner das angebotene Sorgerecht damals nicht angenommen hat, wurde es zu einer Pflegefamilie gegeben. Die "Pflegefamilie" sind in diesem Fall jedoch die Eltern der Kindesmutter, die im selben Haus wie sie wohnen. Statt der 400 € Unterhalt muss mein Partner nun natürlich über 1000 € für die vermeintliche Pflegefamilie zahlen. Wir haben diesbezüglich schon einen Anwalt eingeschaltet, da die Kindesmutter auch schwarz arbeiten geht und wir das Gefühl haben dass die Familie uns finanziell ausbeuten möchte. Ob mein Partner nun doch bald das Sorgerecht für das zweite Kind übernimmt steht im Raum.

Nun möchte ich mich gerne bevor wir heiraten absichern und frage mich inwiefern ich betroffen bin wenn wir eine Ehe eingehen. Muss ich ggf. für Unterhalt oder Kosten der Kinder aufkommen? Kann ich für irgendetwas herangezogen werden, obwohl es nicht meine Kinder sind?

...zur Frage

ALG 2 und arbeiter

habe bei meiner freundin mitbekommen das wenn die frau/mann (mit einem kind) anspruch auf 60 qm haben. wie sieht das denn aus wenn mutter & kind (ALG2) mit dem vater zusammen ziehen??  muss der mann alles übernehmen (Miete, NK etc) ?  oder wird es "hälfte hälfte" geregelt??? Also, klar, wenn der mann 1800 euro verdient, dann ist es ja logisch, aber was wenn er 700 euro verdient... hoffe jemand kann mir meine frage beantworten... danke schonmal  (:

...zur Frage

KInd hat in ein Mietwagen gebrochen übernimmt Haftpflicht die Reinigung?

Hallo zusammen, meine Tochter 6 Jahre hat in ein Mietwagen gebrochen und die Reinigungskosten betragen 90 €. Ich weiss nicht, ob das meine Versicherung übernehmen muss. Meine Theorie ist aber, dass wenn Sie auf einen Teppich oder anderen Polstermöbel bei Freunden gebrochen hätte, müsste es die Versicherung übernhemen, oder? Danke für alle Antworten LG JAnna29

...zur Frage

Kindergeld bei getrennten Eltern...wofür darf der Vater es ausgeben?

Meine Schwester hat ein knapp 1 jähriges Kind und lebt vom Vater getrennt. Verheiratet waren die beiden nie. Nun zahlt der Vater seinen Unterhalt und bekommt die Hälfte des Kindergeldes. Er sieht das Kind selten und wenn, dann zu Hause oder auf dem Spielplatz.

Als der Kleine nun neue Kleidung benötigte, fragte meine Schwester ihren Ex nach einer kleinen Beigabe, da er ja auch die Hälfte des Kindergeldes bekäme und sie auch mit ihrem Geld rechnen muß. Er sagte das er momentan für "so etwas" kein Geld hat. Er geht aber jedes WE feiern etc..

Warum bekommt er überhaupt die Hälfte des Kindergeldes? Und ist das Geld nicht für das Kind da? Meine Schwester akzeptiert das immer alles, weil sie mit ihm kein Streit will. Moralisch gesehen finde ich es komplett daneben, das man lieber feiert, als seinem Sohn Kleidung zu kaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?