Muss der nicht jeden Tag zum Jobcenter gehen und Bemühungen belegen stört es keinen wenn der den ganzen Tag nichts macht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nö, er muss nicht täglich zum JC gehen, sondern nur, wenn er eine schriftliche Einladung erhält. Zu diesen Terminen muss er auch seine Bemühungen nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
07.08.2017, 12:01

Nicht unbedingt ich musste das nie bei Terminen. Das hängt vom Sachbearbeiter hat.

0

Was bitteschön soll er denn den ganzen Tag beim Jobcenter machen? Da sitzt er erst recht herum und tut rein gar nichts.

Zuhause kann er wenigsten Bewerbungen schreiben und muss diese nachweisen. Ebenso ist die Teilnahme an irgendwelchen Kursen möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanM00
07.08.2017, 10:24

Wenn er Bewerbungen schreibt finde ich das in Ordnung allerdings hat er zu mir gesagt "ich schreibe 4 Bewerbungen im Monat und will gar keine Arbeit haben".

0

wenn alg2 das ziel deiner träume ist, probiere es doch selber aus.

im übrigen, woher willst du wissen, dass er nicht schon seine bemühungen für den jeweiligen tag absolviert hat und auf ergebnisse wartet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollen alle Arbeitslosen jeden Tag im Jobcenter??

Seine Bewerbungen kann er auch zuhause schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du da ne Überwachungsanlage installiert, dass Du das so genau weisst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du eifersüchtig klingt fast so und nein man muss nicht täglich zum Jobcenter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?