Muss der Name an der Wohnungtür des Mieter angebracht sein?

8 Antworten

Nach meiner Meinung verstößt der Vermieter damit gegen dein Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Haustüre und Treppenhaus gehören nicht zur Mietsache und du hast keinen unmittelbaren Einfluss darauf, wer Zutritt zum Haus hat. Daher besteht in meinen Augen ein schutzwürdiges Interesse daran, dass nicht jedermann erkennen kann, welche Wohnung du bewohnst.

Dasselbe gilt für die Bekanntgabe deines Namens auf Briefkasten und Klingelschild. Deine Persönlichkeitsrechte überwiegen in meinen Augen die Interessen des Vermieters an einem einheitlichen Erscheinungsbild. Jedenfalls muss da kein Name angegeben sein.

Ansonsten müsste man bei der Meldebehörde auch keine Auskunftssperre einrichten können, wenn jede Spacke durch Absuchen der Namensschilder in einer Straße deinen Aufenthalt ermitteln könnte.

Wie gesagt, ist das eine Vermutung, aber ich würde mich sehr wundern, wenn ich da falsch liege.

Mir ist keine Regelung bekannt, die dies vorschreibt. Ich kann mir aber vorstellen, dass dies vertraglich oder per Hausordnung vereinbart werden kann...

Hallo Nachtflug,

ich habe mal eineige Foren zu dieser Sache durchschaut. Auch hier bei gf gab es schon die Frage.

Leider habe ich nichts gefunden ob man dazu verpflichtet ist.

Meine persönliche Meinung ist, dass man es generell nicht machen muss.

Ich würde mich mal bei der Verbraucherzentrale oder beim Mieterbund erkundigen:

Falls hier zufällig jemand Mietglied beim Mieterbund ist, möge er doch mal diesen fragen und die Antwort hier posten.

MfG

Johnny

Ja Johnny, ich habe natürlich zuerst gesucht, bevor ich die Frage hier gepostet habe.

0

Als Mieter die Klingel ausstellen und/oder Schild entfernen?

Hallo, ich hab mal eine Frage. Gibt es eine Pflicht für Namensschilder? Also an der Haustür des Mehrfamilienhauses ist es gut zwecks Post. Allerdings habe ich drüber nachgedacht ...

  1. die Klingel auszustellen (wüsste aber nicht wie das hier geht. Hier ist kein Hörer und so)

  2. das Namensschild innerhalb des Mehrfamilienhauses an meiner Wohnungstür zu entfernen

Kenne Leute die mir sagen dass ich spinne und wenn es klingelt müsse man doch aufmachen...Ich mag sowas allerdings gar nicht...

Ist es ok?

...zur Frage

Klingelanlage richtig anschließen

Hallo!

Im Haus meines Vaters war im Ergeschoss eine Klingel vorhanden (5 V). Da er im 2. Stock sein Zimmer hat hört er diese dort nicht.

Daher hat ein Elektriker bei ihm im Zimmer eine zweite Klingel angebracht (8V) und zusätzlich einen Trafo im Sicherungskasten.

Die Klingel im EG hängt nun an dem Trafo am 12 V Anschluss. Von dieser Klingel geht eine Leitung in den 2. Stock an dem die nächste Klingel angeschlossen ist. Beide Klingeln werden über einen Drücker an der Haustür simultan ausgelöst.

Nun ist die Klingel im EG wesentlich leiser als die im 2. Stock und mein Vater hätte es gerne genau umgekehrt. Also unten laut, oben leise.

Ich habe also einfach die Klingeln getauscht. An der Verkabelung habe ich nichts geändert. Die leise Klingel oben funktioniert nun einwandfrei. Also scheinen die Leitungen alle korrekt angeschlossen zu sein. Die laute Klingel im EG brummt jedoch nur leise. Ich vermute, dass die Klingelspule bei dem Umbau kaputt gegangen ist.

Kann das passiert sein durch einen Kurzschluss oder so? Wie kann ich das vermeiden? Muss ich vorher die Kabel vom Trafo abklemmen? Da habe ich micht nämlich nicht so recht ran getraut und dachte bei 12 V kann ja auch nicht so viel passieren;-)

Vielen Dank schon mal für Tipps!

...zur Frage

Welche Eigenschaften und wie sicher sollte eine neue Wohnungstür sein?

Hallo,

ich möchte meine Wohnungstür im 5 Parteien-Haus austauschen.

Die Wohnung ist im Erdgeschoss.

Könnt Ihr mir sagen, welche Eigenschaften die Wohnungstür auf jeden Fall haben sollte?

Wie sollte das Schloss sein? Sollte ich eine Codekarte bestellen, damit der Schlüssel nicht ohne Code kopiert werden kann?

Die Wohnung ist vermietet.

Danke schonmal!

...zur Frage

Treppenabsatz= Empore?

Hallo,

und zwar habe ich folgende Frage: Ich wohne in einem 2-Familienhaus im ersten Stock. Vor meiner Wohnungstür ist im Haus eine Empore (wie eine Art Balkon im Haus). Im Mietvertrag steht, dass der Treppenabsatz mit zur gemieteten Fläche steht. Jetzt meinte meine Vermieterin gerade, dass die Empore nicht zur gemieteten Fläche dazu gehört. Einen Treppenabsatz haben wir nicht, eben nur die Empore und dann geht die Treppe gerade runter. Ist sie jetzt mit angemietete Fläche oder nicht?

...zur Frage

ich suche eine Klingelverlängerung?

ich habe eine Klingelsprechanlage mit der ich verschiedene Klänge einstellen kann, für die Haustür und für die Wohnungstür. Wenn ich den Fernseher anhabe und die Wohnzimmertür geschlossen ist, höre ich nicht das klingeln im Wohnzimmer. Hat einer eine Idee wie man etwas installieren kann das ich im Wohnzimmer auch ein Klingeln höre. Ein extra Klingelknopf kann ich an der Haustür nicht anbauen! Ich dachte da an einen Empfänger den man neben der Eingangstür an der Installierten Klingen platzieren kann, der den Klingelton der Hauseigenen Klingel empfängt und ihnuper Funk ins Wohn.- Und Schlafzimmer eine Klingel / Gong ertönen lässt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?