Muss der Mieter den Zaun reparieren oder erneuern bei Beschaedigung durch den erlaubten Hund?

3 Antworten

Wenn Du die Reparaturkosten nicht übernehmen willst, mußt Du trotz allem den Mieter kontaktieren. Er ist zur Beaufsichtigung seiner „Töle“ verpflichtet und muß den Zaun reparieren, wenn der Hund ihn kaputt beist. Vielleicht übernimmt es dessen Versicherung.

Der Mieter kommt natülich für den Schaden auf,(oder die Versicherung) den er oder sein Hund gemacht hat. Einige dich doch in einem netten Gespräch...wenn ihr euch versteht sollte so ein Gespräch doch möglich sein.

Grundsätzlich hat der Mieter den Zaun - wenn intakt - so übernommen und muß ihn auch instandsetzen, wenn sein Hund den Zaun beschädigt hat. Er kann sich da nicht herausreden, weil er mit der Anmietung die Verantwortung für die Mietsahe hat. Abgesehen davon hat er die Verantwortung für Schäden, die sein Hund anrichtet.

Mobbing eines Mieters gegen Vermieter

Mieter und Vermieter wohnen in einem Haus. Dieser Mieter (hat die Kündigung wegen Eigenbedarf auf dem Tisch seit einem dreiviertel Jahr und zieht nicht aus) läßt sich wöchentlich neue Klagen einfallen gegen den Vermieter, egal ob bei Gericht, Ordnungsamt, Polizei etc. Alles Lügen und völliger Unsinn !!!! Diese Lügen werden natürlich widerlegt und auch als Lügen bewiesen. Trotzdem ist der Vermieter die meiste Zeit ständig mit Stellungnahmen an die entspr. Behörden und auch dem gegnerischen Anwalt beschäftigt, was mitlerweile auch die Psyche des Vermieters extrem belastet. Abmahnungen an den Mieter werden ignoriert. Der Mieter läßt den ganzen Tag laute Musik laufen und der Hund bellt den ganzen Tag. Die Räumungsklage ist leider noch nicht durch bei Gericht und so lange muss der Vermieter diesen Mieter eben auch noch aushalten. Der Anwalt des Vermieters ist natürlich auch gut beschäftigt mit Stellungnahmen usw. - Details würden zu weit führen. Vielleicht hat ja jemand ne Idee, wie man damit am besten umgeht. Wir wissen es nicht ;-(

Meine Frage: Was kann man gegen dieses extreme Mobbing tun ????? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, diesen wahnsinnigen Mieter zu stoppen ?????

...zur Frage

Beschädigung am vermieteten Geschirrspüler

Mein Mieter hat mir mitgeteilt, dass sich die Tür seines Geschirrspülers nicht mehr richtig schließen lässt. Ich habe mir daraufhin den Geschirrspüler vor Ort angesehen. Die Tür war einerseits seitlich leicht schräg - also das Scharnier war verbogen, so dass beim Versuch die Tür zu schließen seitlich ein Spalt blieb. Anderseits hatte die Tür im unteren Bereich eine deutliche Beule von innen nach außen, die meiner Ansicht nach nur durch gewaltsames Schließen des Geschirrspülers so entstanden sein kann. Aber ich bin ja kein Fachmann. Wie würdet Ihr Euch an meiner Stelle verhalten? Was muss ich tun, um den Mieter für die Kosten der Reparatur aufkommen zu lassen? Die Kleinreparaturklausel würde auch in Frage kommen, allerdings nur, wenn die Reparatur nicht mehr als 75 EUR kostet. Gibt es eine Versicherung des Mieters, die theoretisch für diesen Schaden aufkommen könnte? (Privathaftpflicht / Hausrat)

...zur Frage

mein vermieter verbietet mir meinen hund, obwohl andere mieter einen hund haben! darf er das

...zur Frage

Mieter "entsorgt" Müll im Treppenhaus?

Mieter X entsorgt seinen Abfall (v.a. benutzte Taschentücher) im gemeinschaftlichen Treppenhaus und wirft außerdem Müll aus seiner Wohnung auf die Terrasse eines anderen Hausbewohners herunter, streitet dies aber jedes Mal ab oder behauptet, es wären seine Gäste gewesen. Es kann nur Mieter X oder dessen Gäste gewesen sein, da Mieter Y zur Tatzeit nicht im Treppenhaus war.

Was kann man in so einem Fall als Vermieter dagegen tun? Hundertprozentig beweisen kann man es ja nicht, da man es nicht mit eigenen Augen gesehen hat.

...zur Frage

Vermietung und der Putzbröckelt von den Wänden / wer muß es richten?

ICh habe gerade meine Wohnung gewechselt, die Wohnung über mir wurde auch frei und eine Junge Frau ist eingezogen / ist gerade dabei. Beim fachgerechten Entfernen der Uralttapeten fällte der Putz in großen Stücken von der Wand. Nich so ein Bischen sondern so richtig grob. Die wand sollte eigentlich von einem Gipser richtig und neu hochgezogen werden, da dies zu viel ist für einen Mieter. Dazu kommt noch das das Dach mal undicht war und die Wände dadurch an manchen stellen Sichtbar gelitten haben.

Ich die Reperaturm das verputzen der Wand Sache des Vermieters oder des Mieters ?

...zur Frage

Hunde verbot durch andere Mieter?

Guten Tag mein Vermieter hat mir komplett HundeHaltung verboten, wollte mir ein Hund holen und hab angefragt ob es eine bestimmte Regelung gibt wegen Größe oder ähnliches. Aufjedenfall hab ich jetzt ein schreiben erhalten wo drinne steht " ich dürfe kein Hund halten da die anderen Mieter so viel Verschmutzung hinterlassen Kot etc und sich viele Mieter beschweren wegen den Gebell. Aber ist das überhaupt rechtens hab doch gar nichts mit den anderen zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?