Muss der Mann nach der Eheschließung am Standesamt die Frau auf den Händen tragen, und wie lange?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Muss man nicht aber ich finde das hat klasse....

Ich würde sagen beim Standesamt nicht aber bei der Kirchlichen bis zum Auto.

Oder wenn wenn ihr nachhause fahrt dann vom Auto über die Türschwelle.

Im Übertragenen Sinne: Für immer und ewig.

Im wörtlichen Sinne: gar nicht, er darf aber

theoretisch könnte auch die Frau den Mann tragen,wenn sie will

Man muß seine Frau nicht auf den Händen tragen sondern man sollte ihr das Gefühl geben das man sie auf Händen trägt.

Wenn man heiratet sollte diese Frau sich wie eine Königin fühlen  und dieses Gefühl sollte es in der Ehe immer für sie geben.

Es ist ein schöner Brauch, aber kein Muss.

Was möchtest Du wissen?