Muss der leibliche Vater bei einer Adoption zustimmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

sicherlich, da der leibliche Vater neben seiner Pflichten (Unterhalt) ja auch das Recht auf Umgangsrecht hat. Wenn er einer Adoption zustimmt, verzichtet er ja komplett darauf. Das hat nichts mit dem Sorgerecht zu tun.

Ja genau das ist meine Frage. Aber hier scheinen sich die Meinungen ja zu teilen...

0

Ist es nicht sogar so, dass wenn ihr noch vor der Geburt heiraten würdet, dass das Kind dann ohnehin automatisch als Kind Deines Ehemannes gelten würde?? Dann würdet ihr den Adoptionskram sparen und der leibliche Vater müsste (wenn er will) die Sache anfechten??!!

Das stimmt. Aber eine Hochzeit ist noch nicht in Planung - und so kurzfristig wird das auch nicht mehr gehen.

0
@Marveline

Wenn Du ohnehin willst, dass der leibliche Vater in die Geburtsurkunde kommt, dann käme die Alternative ja eh nicht in Frage...

Wünsch Dir ne tolle Geburt und dass die Sache mit der Adoption stressfrei klappt!

0
@Claudine74

Genau!

Und vielen Dank. Ich hoffe ich bekomme noch raus wie ich das gemacht wird. Ansonsten eben wirklich nochmal mit dem Jugendamt sprechen.

0
  1. Der Vater muß zustimmen. Ganz sicher

  2. Er hat zur Zeit kein Interesse am ungeborenem Baby, das kann sich aber noch ändern.

  3. Hat er auch nach der Geburt überhaupt kein Interesse an seinem Kind, wird er mit großer Wahrscheinlichkeit froh sein, wenn er nichts für das Kind bezahlen muß, und deshalb einer Adoption zustimmen.

  4. So lange kennst Du Deinen neuen Partner wohl auch noch nicht und eine Adoption muß gut überlegt sein, denn die erlischt nicht bei einer Trennung. ( was ich Euch natürlich nicht wünsche)

Deshalb würde ich an Deiner Stelle erst mal mich auf die Geburt vorbereiten und abwarten, was danach passiert. Wünsche Euch Dreien viel Glück.

LG pacole1

In Ordnung, vielen Dank! Ich werde mich auch auf jedenfall noch einmal genauer in einer Stelle wie proFamlia oder beim Jugendamt erkundigen. Den Neuen kenn ich doch schon über 3 Jahre - Die Adoption muss auch noch nicht jetzt passieren - vielleicht erst in ein paar Monaten in einem Jahr o.ä.

Ich wollte einfach nur schonmal vorab hören, wie das eventuell läuft. Somit danke ich euch für Eure, mal mehr und mal weniger konstuktiven, Beiträge.

0

Was möchtest Du wissen?