Muss der Lehrer ein Fehlverhalten beweisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich nicht! ich würde mich aber mit dem Lehrer in Verbindung setzen und mit ihm über die Einträge reden, dass Du nichts davon weißt! Der Rektor schenkt den Lehrern so viel Vertrauen, dass diese keine Sachen, die nicht der Wahrheit entsprechen, reinschreiben! Bleib aber auf jeden Fall höflich!

Naja, Ich denke das Klassenbuch dient hier als Beweisstück. Aber was ist überhaupt ein Rektorratsarrest? Noch nie von gehört.

Was möchtest Du wissen?