Muss der Laden die Ware zurücknehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dort Bestandteile fehlen ist das ein Sachmangel, den der Händler auf seine Kosten zu beseitigen hat.

Dies geschieht je nach Wirtschaftlichkeit i.d.R. durch Umtausch in mängelfreier Ware.

Gelingt die Nachbesserung zweimal nicht, sei es durch Umtausch oder Reparatur, kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zurücknehmen müssen sie ihn müssen sie die Ohrringe nur dann, wenn keine Reparatur möglich ist und sie, sollte dies der Fall sein, auch nicht in ein gleiches Paar umgetauscht werden können.

Ansonsten darf der Händler drei mal nachbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
08.02.2017, 13:36

2 mal

1

In den ersten 6 Monaten muss der Verkäufer nachweisen, dass der Mangel nicht beim Kauf schon vorlag. Grundsätzlich gute Karten in der Theorie.
Zurücknehmen muss der Verkäufer aber erst mal nicht, er kann auch versuchen den Mangel zu beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bananarama1986
08.02.2017, 14:27

Das Wahlrecht liegt beim Käufer, vgl. § 439 Abs. 1 BGB.

1

Ja, gehe einfach hin mit den Ohrringen und schildere deine Situation, die müssen erst einmal versuchen dies auszubessern, in der Regel 3 Mal. Manche geben auch das Geld zurück oder ein Umtausch. Einfach reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestimmt wenn sie so teuer waren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
07.02.2017, 20:32

Selbst wenn die z.B. nur 25 Euro gekostet haben. Das hat rein gar nichts mit dem Preis zu tun.

5

Was möchtest Du wissen?