muß der hund mit zum tierarzt bei wurmbefall?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein das muß er nicht, wenn Du zum Tierarzt gehst und sagst das der Hund Würmer hat. dann kriegste drei Tabletten und dann sind die alle draussen. Deswegen sollte man ja mindestens einmal im Jahr die Wurmkur machen, 

egal ob Hund oder Katze.

Dein Tierarzt muß wissen, wie groß und wie schwer der Hund ist, um die richtige Dosierung zu finden. Außerdem gibt es für verschiedene Würmer auch unterschiedliche Mittel.  Was machst Du denn, wenn der Hund geimpft werden muß?

Ich bin mir nicht sicher aber eigentlich muss der hund da schon mit.

Aber ruf den tierarzt an ob er umbedibgt mit muss wenn nicht brauchst du aber das genaue gewicht und die rasse deines hundes
Aber ich würde ihn schon mitnehmen

Was möchtest Du wissen?