Muss der Freund für seine Ex-Freundin aufkommen, wenn sie Hartz IV bekommt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er muss natürlich Unterhalt für das Kind zahlen und in den ersten 3 Jahren auch Betreuungsunterhalt für die Mama.

Kann er das nicht, kann sie Untertützung beantragen.

Kommentar von Moonlight7
14.02.2016, 21:53

Was genau heißt Betreuungsunterhalt? Wie sieht dieser aus? Das heißt vom Staat bekommt sie gar nichts?

0

Für das Kind muß er Unterhalt bezahlen, für die Freundin nicht. Wären die beiden verheiratet, wäre das anders.

Kommentar von Moonlight7
14.02.2016, 22:01

Das heißt also, da sie ja nicht verheiratet sind, entfällt dieser Unterhaltsanspruch für die Freundin...?

0

Was möchtest Du wissen?