Muss der Filialleiter das wissen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie freundlich oder unfreundlich er ist, ist seine Sache. Antworte doch einfach "ich habe soeben vom Termin erfahren". Falls das auch stimmt. denn eigentlich musst du das sofort bekanntgeben, sobald du es weißt.

Er ist nicht direkt unhöflich, sondern das ist eben die übliche, knappe und unpersönliche Formulierung, welche in E-Mails leider viel zu oft zu lesen ist. Du kannst darauf ebenso kurz und knapp antworten: "Notwendigkeit der stationären Behandlung ist bekannt seit sechs Monaten, das wurde der Filialleitung seinerzeit auch mitgeteilt. Bekanntgabe des Termins und Einladung zur stationären Behandlung erreichte mich letzten Freitag." Natürlich mußt Du die Zeitangaben den tatsächlichen Gegebenheiten anpassen.

Sage ihm wahrheitsgemäß, dass du es sofort nach dem du es erfahren hast, deiner damaligen Abteilungsleiterein mitgeteilt hast. Alles andere liegt an der mangelnden Kommunikation in der "Führungsebene".

Was möchtest Du wissen?