Muss der Fahrzeughalter bei der Privat Insolvenz des Kreditnehmers das Auto hergeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer Fahrzeughalter ist, ist irrelevant. Es kommt darauf an, wer Eigentümer ist. Finanzierte Autos sind oft sicherungsübereignet, so dass die finanzierende Bank im Falle der Insolvenz ein sogenanntes Absonderungsrecht am Auto hat. Das bedeutet vereinfacht gesagt, dass die Bank am Verwertungserlös des Autos in der Insolvenz ein Vorrecht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skrixx
13.10.2016, 13:21

Vielen Dank für die Antwort. Hat mir weiter geholfen.

0

Bei einer Privat Insolvenz würde der Autokredit mit einfliesen, er kann nicht aussen vor bleiben. Das Auto währe in dem Fall weg wenn keiner den Kredit vorher ablöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?