Muss der erste Sex denn wirklich was besonderes sein?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die Bedeutung des ersten Sex überschätzt man in romantischer Verklärung oft enorm. Natürlich vergisst man den ersten Sex nie - ebenso wie den ersten Kuss, das erste Auto, die erste Wohnung oder den ersten Urlaub ohne Eltern.

Das bedeutet aber noch lange nicht, dass es der beste Kuss, das tollste Auto, die beste Wohnung oder der sensationellste Urlaub war - genau wie der erste Sex, der oft statt sinnlich-romantisch eher verkrampft-peinlich ausfällt.

Dass es bei Dir "schäbig" war liegt vermutlich an der falschen Location - selbst im Bordell macht es einen Unterschied, ob man im schmuddeligen Laufhaus eine distanzierte Rein-rauf-runter-raus-Nummer bekommt oder in einem tollen FKK-Club einen Wellness-Tag unter dutzenden hübscher nackter Frauen erlebt, bis man eine davon ausgewählt hat um sich im Rahmen von tollem Girlfriend-Sex entjungfern zu lassen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Aber nur, weil du selber lieb warst ;)

Müssen muss Sex gar nicht. Jeder hat für sich zu entscheiden, wie viel Wer er dem ersten Mal zuspricht. Schäbig empfindest du es wahrscheinlich deshalb, weil es bestimmten "Idealen" von dir oder von Anderen Menschen in deiner Umgebung nicht entspricht.

Am Ende bist du die einzige Person, vor der du dich rechtfertigen musst.

LG

TaktikOne 22.02.2017, 22:34

ich war leider stinkbesoffen und es war hektisch.

0
Rocker73 22.02.2017, 22:35
@TaktikOne

Herzlichen Dank für diese Information. Meine Antwort bleib dieselbe.

0
xxLKS 23.02.2017, 02:59

Naja das ist schon schäbig besoffen im Bordell und nicht nur weil es nicht den anderen entspricht

0
Rocker73 23.02.2017, 08:10
@xxLKS

Fakt ist aber, dass es ein privater Zwischenfall war, der uns auch nichts angeht.

0

Ist Ansichtssache. 

Ich für mein Teil, werde mein Offizielles erste mal nie vergessen. Es gibt aber auch welche die sich nie daran erinnern möchten.  Mein Inoffizielles erstes mal möchte ich zu gerne vergessen. 

Was aber danach kam.. einfach traumhaft. ☺ da hat einfach alles gestimmt, die Liebe, die Ambiente, ... einfach alles. 

TaktikOne 22.02.2017, 22:40

nice GZ. :-)

1

Die meisten möchten es. Aber es ist kein Muss. Das muss jeder für sich selbst entscheiden und auch wie dieses "Besondere" dann aussieht. Solange du es nicht als schrecklich empfunden hast und es trotzdem genießen konntest, ist doch alles prima.

Für Jungs geht's oft drum, einfach nur die Box hinter "schonmal gepimpert" abzuhaken. Da Männer den Umgang mit ihrem Körper in dem Zusammenhang erst lernen müssen und sie vor allem an der Länge des Aktes gemessen werden, ist das für Kerle meistens eher peinlich als besonders.

Von Frauen kann ich nicht sprechen, da fehlt mir die Perspektive (ich kann nachbrabbeln was mir erzählt wurde, aber ich kann mich nicht reinversetzen drum spare ich mir das).

Das erste mal ist wie blind essen: man stochert verzweifelt rum und kann nur hoffen dass nix daneben geht.

HILFREICHfrage 23.02.2017, 07:02

welche frau steht auf männl. Jungfrauen? irgendwie doch dumm sich freiwillig zerstechen zu lassen, oder? was meint ihr?

0

Ich denke das wichtigste ist natürlich der Mensch mit dem man den ersten Sex hat... ich hatte den ersten mit einem Typen den ich wirklich liebte, aber der Ort war .. naja .. hinter einer Raiffeisen Bank in der Wiese... aber es war egal den eig ist ja der Mensch das Wichtigste

Also es muss nicht viele sind halt der Meinung. Ich bin eher der Mensch der sagt naja das erste Mal ist nicht perfekt und ganz ehrlich es kann auch schief gehen.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Frauen das komplett anders sehen als Männer. Für Frauen ist das 1. Mal schon SEHR wichtig, dass alles schön läuft. Männer gehen in ein Bordell. Also nicht alle - schon klar. Aber jetzt mal ehrlich ...

TaktikOne 22.02.2017, 22:41

Vill aber auch, weil es keine Bordelle für Frauen gibt? xD

0

Nein beim ersten Mal weißt du noch gar nicht so wie das eigentlich ist. Es wird mit der Zeit besser wenn du mehrere Erfahrungen gemacht hast.

Wenn Deine Erwartung sehr hochgeschraubt ist, dann ist der erste Sex, egal wo, meistens etwas "enttäuschend". Aber unvoreingenommen lernst Du dazu!

Bei den meisten ist es nichts besonderes, ganz im Gegenteil, viele empfinden es sogar als furchtbar, vor allem wenn beide noch keine Erfahrung haben.

Es ist oftmals reines Wunschdenken das dass erste mal wunderschön wird.

Kommt drauf an wie's passiert und wie der Partner sich anstellt

Nein, muss er nicht. Es ist trotz allem nur Sex.

Ist er wegen den Schmerzen selten

Was möchtest Du wissen?