Muss der Chef wenigstens noch Urlaubsgeld überweisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar muss er dein Urlaubsgeld überweisen, du bist ja schließlich noch bei ihm angestellt! Hast du denn Urlaub genommen in der Zeit und wurdest für diesen Zeitraum nicht bezahlt oder wie? Oder wurde dir dein Urlaub sonst irgendwie ausgezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sweetyjenny22 26.03.2013, 17:38

`Mein Kumpel hat zum 1.4 gekündigt und bekommt sonst am 25 sein Gehalt...gehalt hat er aber nicht bekommen da er wohl 6 wochen krank war er hat nen brief von der aok bekommen wegen krankengeld antrag.Die müssten das jetzt übernehmen.Da stand drin bei ihm das ihm das seid dem 1.3 zu steht.Aber jemand meinte seine 4 Urlaubstage würden ihn noch zustehen das der Chef das überweisen muss noch stimmt das?

0

Urlaubsgeld oder Urlaubstage? Urlaubsgeld kommt auf den Vertrag an, die Urlaubstage kann man nach der Krankheit nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum Urlaub ? Du kannst deinen Urlaub nehmen wenn du wieder gesund bist und arbeiten kannst? Warum AOK? Dein AG zahlt 67% deines Gehalts und deine (private) Versicherung den Rest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?