Muss der Arbeitgeber Nachtzuschläge zahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich NICHT. Nachtzuschläge sind eine freiwillige Leistung, wenn sie nicht durch einen Tarifvertrag oder eine Betriebsvereinbarung oder den Arbeitsvertrag geregelt sind.

okay danke. Und wenn die ausbildungvergütung nach einem tarif bezahlt wird?

0
@SonoPazzo

Dann musst du im Tarifvertrag nachsehen, ob dort Nachtzuschläge vereinbart wurden. Wenn da nichts vereinbart ist (was ich glaube, denn in der Gastronomie werden eigentlich nie Nachtzuschläge gezahlt), dann bekommst du auch nichts.

0

Was möchtest Du wissen?