muss der angezeigte immer wissen wer ihn anzeigt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann jemanden Anonym anzeigen.

ohneinnichtgut 21.06.2011, 18:06

vielen dank...mir fällt noch etwas zu der frage ein, wenn man jemanden wegen internet erpressung anzeigt, wießt du wie lange es dauert bis die polizei tätig wird und ob die polizei einfach die computer usw des angezeigten beschlagnahmen können wenn man ihnen gute beweise zeigt die die erpressung belegen und auch zeigen das derjenige auf seinem pc dinge hat mit denen er erpressen kann? oder hätte derjenige vorher noch zeit die dinge zu löschen oder schlimer zu veröffentlichen, weil er zb einen brief der polizei bekommt?...sorry wegen dem langen text...

0

Wenn es sich nicht um eine anonyme Anzeige handelt (Brief ohne Absender oder Telefonat ohne Namensnennung) kann die Polizei die Daten des Anzeigenden nicht geheim halten. Spätestens der Anwalt des Angezeigten hat dann Akteneinsichtsrecht und erfährt damit auch den Namen desjenigen, der angezeigt hat.

Was möchtest Du wissen?