Muss der AG mir meine private Hose ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde in diesem Fall erstmal nicht versuchen, Dein Ziel zu erreichen, indem Du dem Arbeitgeber erzählst, was Dir rechtlich zusteht, was ich hier für sehr fragwürdig halte. Sprich doch erstmal mit ihm und wenn er anständig ist, bezahlt er das. Er hat Dich schließlich aufgefordert, in diesen Container zu steigen - das kannst Du als Argument vorbringen. Wenn ihr in diesem Unternehmen keine einheitliche Arbeitsschutzkleidung tragen müsst, muss er Deine zerrissenen Privatklamotten nicht ersetzen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für private Kleidung, die Du Dir auf der Arbeit oder in Ausübung der Arbeit beschädigst, gibt es keinen Ersatz es sei denn der Arbeitgeber hätte schuldhaft gehandelt und zum Beispiel eine scharfe Kante an Deinem Schreibtisch auch auf Aufforderung nicht beseitigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dich dein AG dazu aufgefordert? Wenn ja, würde ich um Ersatz bitten. Schließlich ist der "Unfall" während der Ausübung der Arbeit passiert.

Wenn nein, bist du selbst Schuld u kannst höchstens beim jährlichen Steuerausgleich die Kosten für einen Ersatz geltend machen. Das mindert deine Steuerbelastung. Aber auch das ist keine Garantie, aber ein Versuch wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da er dich vermutlich nicht reingeschupst hat, sondern du FREIWILLIG und SELBSTSTÄNDIG rein bist, ist es auch dein Problem!

Warum war das Teil überhaupt in den Container? Deine Schuld?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Umek2k 20.11.2015, 13:31

Das Teil ist aus Versehen im Müll gelandet.

0
Repwf 20.11.2015, 21:58
@Umek2k

Ja, aber war es DEIN versehen?

0

Wieso steigst du in Privatklamotten in den Container?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Umek2k 20.11.2015, 12:43

Der AG stellt Berufsbekleidung nur für Oberwärt, in diesem Fall Shirts und Sicherheitsschuhe.

0

Was möchtest Du wissen?