muss das Kind den 1 Wohnsitz beim Elternteil haben oder reicht der 2. Wohnsitz

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der wohnsitz hat nichts damit zu tun. Deine Steuerklasse ändert sich nicht, nur weil dein sohn nicht bei dir seinen Erstwohnsitz hat. Es geht um ein "dauerhaftes Wohnen im selben Haushalt". das tut er nicht, wenn er woanders studiert und wohnt. Wo er nun gemeldet ist, ist völlig egal.

dein sohn soll sich am Uniort als Erstwohnsitz melden.

Ratina 13.09.2013, 14:02

ich möchte ja, das sich meine Steuerklasse ändert! ich habe jetzt 1. Deshalb meine Frage, wenn mein Sohn seinen 2. Wohnsitz bei mir meldet und ich als Mutter auch das Kindergeld bekomme, kann ich dann in Steuerklasse 2 kommen?

0
comedyla 13.09.2013, 16:22
@Ratina

Nein, denn er wohnt ja nicht mehr dauerhaft bei dir. Das würde er aber auch nicht tun, wenn er seinen erstwohnsitz bei dir hätte.

0
Ratina 13.09.2013, 20:15
@comedyla

wenn das nicts bringt braucht er ja keinen 2. wohnsitz zu melden

0
comedyla 13.09.2013, 23:43
@Ratina

genau.

Er sollte seine Erstwohnsitz dort haben, wo er lebt, Ein Zweitwohnsitz hat hier keinerlei Vorteile.

0

Was möchtest Du wissen?