Muss das Jugendamt eingeschaltet werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn das Kind bei der Oma essen bekommt ist das doch ok und das Kind ist nicht unterernährt. Ich sehe da keinen Grund das JA einzuschalten.

Nur wenn das Kind unterernährt oder gar geschlagen wird, dafür wäre das JA zuständig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und, für ein Kind zu sorgen heißt nicht alles selbst machen zu müssen, sondern dafür zu sorgen dass das Kind alles hat was es braucht. Wenn es eben bei der Oma isst, dann ist es doch gut versorgt. Hauptsache es ist auch emotional und von der Hygiene her gut versorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von licya
15.01.2017, 19:20

soweit ich weiss, darf das Kind sich nicht wo anders aufhalten als länger bei sich zuhause. im Endeffekt sorgt die eigene mutter ja nicht für sie.

0

wenn die Oma sich richtig kümmert, dann ist das Kind ja aufgehoben, insbesondere, wenn es auch in den Kindergarten geht.

Das Jugendamt würde im Prinzip auch nichts anderes machen als die Oma suchen und fragen, ob sie helfen kann.

Also insofern hat sich das Problem schon weitgehend selbst gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Oma sich gut um das Kind kümmert, ist doch alles in Ordnung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das langt selbstverständlich nicht.

Solange die Mutter für Nahrung sorgt, ist es völlig egal wer diese kauft oder zubereitet.

Sie muß auch nichts mit dem Kind unternehmen.

Sie sind ständig bei der Oma, das ist schon mal ein dicker Pluspunkt für die Mutter.

Das Kind geht in den Kindergarten, da hat es genug Kontakt zu anderen Kindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von licya
15.01.2017, 20:17

es ist nicht die mutter die für Nahrung sorgt, sondern die Oma weil die mutter nicht in der lage ist. vlt sollte ich erwähnen dass es ein ungewolltes Kind ist. was sie selbst sagt

0

das kind ist doch dann versorgt. da kann das jugendamt auch nicht viel ändern dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
15.01.2017, 20:10

Da WILL das Jugendamt auch gar nichts dran ändern.

0

und geht es dem Kind schlecht? Was soll das Jugendamt machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist kein Grund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du damit zutun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?