Muss das Heimatland an ein fremdes Land ausliefern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die USA werden Knox nicht ausliefern. Nach meinem Wissen gibt es zwischen Italien und den USA kein Auslieferungsabkommen. Selbst wenn es eines gäbe, würden die USA eine Staatsbürgerin der USA kaum ausliefern, zumal es die Möglichkeit einer erneuten Verurteilung nach einem Freispruch in der selben Sache in den USA nicht gibt. Diese Verurteilung widerspricht dem US-Rechtssystem und wird sicherlich in den USA nicht unterstützt.

Italien wird jedoch einen internationalen Haftbefehl erwirken. Sollte Amanda Knox dann in irgend ein Land reisen, welches mit Italien ein Auslieferungsabkommen hat und das muss nicht in Europa sein, könnte sie inhaftiert und ausgeliefert werden.

Nach meinem Wissen gibt es zwischen Italien und den USA kein Auslieferungsabkommen.

Es gibt allerdings ein Auslieferungsabkommen zwischen der USA und der EU!

0

Eigentlich liefert kein Land seine eigenen Staatsbürger aus. Außer, man lebt in der EU! Die EU-Mitgliedsstaaten liefern auch innerhalb der EU ihre eigenen Staatsbürger aus. Aber nur, wenn für die Tat eine Haftstrafe über 1 Jahr droht. Wenn Du z.B. auf Malle eine schwere Körperverletzung begehst und Du fliegst danach sofort zurück nach Deutschland und die spanische Polizei ermittelt dich als Täter, dann kann die spanische Staatsanwaltschaft einen EU-Haftbefehl erlassen und Deutschland wird dich garantiert nach Spanien ausliefern. Sollte die Tat aber ein paar Jahre zurückliegen und die Tat wäre nach deutschem Recht bereits verjährt, dann darf Deutschland dich nicht mehr ausliefern und Du hast dann auch keine Strafe mehr in Deutschland zu befürchten, auch wenn die Tat in Spanien noch nicht verjährt ist. Einen Spanienurlaub würde ich dann allerdings lange, lange nicht mehr in Betracht ziehen. Es kann auch sein, Du machst z.B. dann Urlaub in Australien und Spanien hat immer noch einen internationalen Haftbefehl gegen dich am laufen, dass Du dann trotzdem von Australien nach Spanien ausgeliefert wirst, auch wenn dir in Deutschland wegen Verjährung nichts mehr passieren würde. Besitzt Du aber nicht die Deutsche oder eine EU Staatsbürgerschaft, dann gelten wieder ganz andere internationale Auslieferungsregeln. Also diese ganze Auslieferungsgeschichte unter den Staaten ist eine hoch komplexe Sache. Deutschland würde z.B. in keine Land ausliefern wo einem Täter die Todesstrafe droht. Bei einer Auslieferung in die USA würden vor einer Auslieferung in so einem Fall mit Sicherheit Garantien verlangt werden, dass die Todesstrafe keine Anwendung findet, bevor ausgeliefert wird. Zu dem Thema Auslieferung könnte man garantiert dicke Bücher schreiben und man würde nie ein Ende finden.

So ziemlich kein Land liefert eigene Staatsbürger an ein anderes Land aus.

Aber unter Demokratien gilt das ungeschriebene Gesetz dass ihnen in so einem Fall im eigenen Land der Prozess gemacht wird - eventuell auch nach den Gesetzen des Tatorts.

So ziemlich kein Land liefert eigene Staatsbürger an ein anderes Land aus.

Ausnahme: alle EU-Staaten

Aber unter Demokratien gilt das ungeschriebene Gesetz dass ihnen in so einem Fall im eigenen Land der Prozess gemacht wird - eventuell auch nach den Gesetzen des Tatorts.

Welches Land wendet denn bitte fremdes Strafrecht an? Ich versuche mir gerade vorzustellen, wie ein Deutscher, der in den USA einen Mord verübt hat, in Deutschland zum Tode verurteilt und hingerichtet wird.

2
@john4711
  1. Die EU-Staaten sind in dieser Hinsicht ein Bundesstaat; so wie bei Schengen. Zugegeben, das hätte ich erwähnen sollen.

  2. Da steht "eventuell" (wer lesen kann ist klar im Vorteil). Das mit der Todesstrafe haben SIE dazufantasiert.

  3. Vermutlich sind Sie noch nicht wirklich aus Europa rausgekommen. Sonst wüssten Sie, dass in anderen Gegenden dieser Welt andere Spielregeln gelten - an die man sich halten muss, wenn man dort leben will.

Und wenn ein Deutscher dabei im Ausland eine Straftat begeht ist bei der Strafzumessung durchaus zu berücksichtigen, inwieweit er nach örtlichen Regeln korrekt gehandelt hat.

Ein türkisches Gericht behandelt einen Ehrenmord in Düsseldorf ja auch anders als einen in Anatolien.

0

Grundsätzlich darf das Land dessen Staatsbürgerschaft du hast, dich nicht gegen deinen Willen in ein anderes Land ausliefern.

Was möchtest Du wissen?