Muss da ein Komma hin, und weshalb?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Lektüre beginnt damit, (Komma zwischen Haupt- und Nebensatz) dass sich der berühmte Mathematiker und Astrologe C.F.G. auf den Weg nach Berlin macht, (Komma zwischen 2 Nebensätzen) um an einem Naturforscherkongress teilzunehmen.

Ich würde den Satz folgendermaßen schreiben:

Die Lektüre beginnt damit, dass sich der berühmte Mathematiker und Astrologe auf den Weg zu einem Naturforscherkongress in Berlin macht.

Frankonian 20.02.2017, 18:11

Das hatte ich auch überlegt, aber dann gedacht, der Satz ist so vorgegeben und es soll nur die Kommasetzung ergänzt werden.

0

Das Komma nach "Gauß" ist zu viel!

KEIN Komma nach "Gauß"!

Kein Komma nach Gauß.

Mikkey 20.02.2017, 18:09

so isses

0

Was möchtest Du wissen?