Muss Blumenmädchen bei Hochzeit selbst Korb und Blüten mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normalerweise organisiert doch jemand die Hochzeit und spricht die Kinder an die Blumenmädchen sein sollen. Dann wird das besprochen. Ich kenne es eigentlich so dass der/die Organisator(in) die Körbchen beschafft damit alle farblich zusammenpassen.

GGf. wird rumgefragt ob jemand noch Blüten beisteuert, je nachdem was getreut werden soll. Oder es wird beim Gärtner mitbestellt der den Blumenschmuck liefert.

Normal nicht, aber wenn das Brautpaar es darum bittet, dass sie die Blumen besorgt, dann sollte es das Blumenmädchen auch besorgen, um das Brautpaar zu entlasten. Bezahlt wird es aber von den Brautleuten

Neee, das besorgen diejenigen, die allgemein für den Blumenschmuck sorgen.

Das habe ich noch nie gehört, dass sich das "Blumenmädchen" um sein "Equipment" selbst kümmern muss.

Glaub ich nicht...aber frag doch im Notfall das Brautpaar.

Eigentlich nicht einfach fragen

Was möchtest Du wissen?