Muß Bewohner bzw. Briefkasten haben bzw Klingel.o.ä. und Namensschild?

5 Antworten

Eine gesetzliche oder postalische Pflicht, einen Briefkasten zu betreiben gibt es nicht. Und da es kein entsprechendes Gesetz gibt, existiert auch kein Text den man vorweisen könnte.

Die Erreichbarkeit ergibt sich in Deutschland aus einem anderen Gesetzestext: Man muss amtlich gemeldet sein und eine ladungsfähige Anschrift nachweisen. So ist der geringste notwendige Fall sichergestellt: Der Anschrifteninhaber ist für Polizei und Gericht sowie Gerichtsvollzieher erreichbar.

Wenn du privat etwas übergeben willst und durch fehlenden Briefkasten Probleme bei der Umsetzung bekommst, ist das dein Problem.

Da es dafür keine rechtliche Verpflichtung gibt, kann man das auch nirgendwo nachlesen.

Es besteht lediglich ggf. aufgrund anderer Umstände (z.B. Bezug von Sozialleistungen) die Verpflichtung, die eigene postalische Erreichbarkeit sicher zu stellen.

Und was mach man, wenn man zwingend! termingerecht einen Brief übergeben muß mit Beweis und allein ist?

0
@WilliPahl

Dann war das einfach schlecht überlegt. Einen Zeugen sollte man schon haben, ich halte es aber durchaus für statthaft, die Übergabe zu fotografieren. Da gibts an sich nix gegen einzuwenden.Es reicht dann auch aus, den Brief dem Empfänger vor die Füße zu werfen. Ob er ihn liest, ist seine Sache.

0
@WilliPahl

Wenn es um die Beweisbarkeit geht, dann müsstest du genauso den Brief unter Zeugen in den Umschlag stecken. Ansonsten könnte der Empfänger auch behaupten, leere Blätter in einem Umschlag erhalten zu haben.

0

ja man ist dazu verpflichtet ,sollte es eine WG sein ,sollte zumindest eine klingel mit entsprechenden namen dran sein

Weist Du, wo ich das nachlesen kann?

0

Mitnutzung des Briefkastens durch Vermieter?

Hallo,

ich bin gerade erst in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gezogen. Beim Einzug hat mich der Makler darauf hingewiesen, dass der Name meines Vermieters an meinem Briefkasten bleiben muss, da dieser einmal pro Jahr einen Brief von der Versicherung bekäme. Er hat auch einen Briefkastenschlüssel.
Nun wohne ich seit knapp vier Wochen hier und habe insgesamt 6 Briefe und 4 Magazine, alle an meinen Vermieter adressiert, bekommen. Die habe ich nun in meiner Wohnung oben gesammelt, da mein Briefkasten nicht sonderlich groß ist. Vor ein paar Tagen wurde auch noch das Namensschild stillschweigend um einen Vereinsnamen erweitert, und ich möchte eigentlich nicht mehr meinen Briefkasten als Postfach für den Vermieter zweckentfremden lassen. 
Er jedoch will nicht mal, dass ich seine Post rausnehme. Kann ich also das Namensschild entfernen oder wenigstens weiterhin seine Post rausnehmen und oben bei mir sammeln oder verletze ich damit irgendein Recht?

...zur Frage

Uni Bewerbung, Frist Sonntag, muss was nachreichen, was tun?

Hii leute sehr wichtig!! Verzeiht mir meine schreibfehler bin in eile.. ich habe soeben eine Mail von einer Hochschule erhalten und muss unbedingt etwas noch vorlegen. Jedoch schaffe ich das heute leider nicht mehr. Ist es möglich evtl wenn ich morgen mittag es noch ins Briefkasten schmeisse? Da die Frist ja bis morgen geht?? brauche dringend jemanden der sich da auskennt

...zur Frage

Darf man auf seinem Briefkasten einfach Familie von ... drauf schreiben?

Ich kenne jemand der auf seinen neuen Briefkasten ein Namensschild aufgeklebt hat, auf dem er schreibt " Familie von ......." Darf er das einfach ohne einen Von im Namen zu besitzen? Oder gibt es da Rechtliche Konsequenzen wenn man das einfach so macht?

Das ist ja eher Lächerlich, aber das würde mich ernsthaft Ineressieren.

Ich hoffe ihr könnt mir das beantworten.

Danke schon mal.

...zur Frage

Sind Namensschilder Pflicht?

Wollt mal fragen was passiert wenn man kein Namensschild an der Tür oder am Briefkasten hat.

Hat man da rechtlich zur Verantwortung gezogen werden?

 

Gruß

 

Die Lila

...zur Frage

Ex reißt Namensschild von der Klingen, und Briefkasten heraus?

Kann man was dagegen tun? bzw. Anzeigen?

...zur Frage

Preise bei Mister Minit

Was kostet ein Namensschild für den Briefkasten oder Klingel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?