Muss Besitzer/ Kfz-Brief und Ort der Anmeldung für Auto identisch sein?

5 Antworten

Der Halter des Wagen kann wohnen wo er will. Der Besitzer des Autos muss das Fahrzeug an seiner Meldeadresse anmelden. Wenn der Halter und der Besitzer nicht dieselbe Person sind, kann man die Versicherung vom Halterkónto abbuchen lassen, Zulassungsort ist aber immer die Meldeadresse desjenigen, der im Brief steht.

Es gibt Hauptwohnungen und Nebenwohnungen. Das Fahrzeug sollte dort gemeldet werden wo die Hauptwohnung ist.

Zugelassen wird es auf den Besitzer/Halter. deshalb wird in der Zulassung die Anschrift des Halters eingetragen. So wie im Ausweis vermerkt ist. Bsp. Halter sitzt in Hamburg, Nutzer in München, dann bekommt das Fahrzeug ein Hamburger Kennzeichen.

Was möchtest Du wissen?