Muss beim Mainboard und CPU nur die Sockelnummer übereinstimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chipsatz ist relativ egal, solange der Sockel 1155 und die unterstütze/passende CPU auch für Sockel 1155 geeignet ist.

Die Chipsätze werden je nach Ausstattung bezeichnet. Also du kannst Dir ein Mainboard mit einem "High-End" (z.B. Z77) Chipsatz kaufen oder man kann sich auch ein "billiges" Maiboard mit "LOW-End" Chipsatz (H77) kaufen.

Der Vorteil bei deinem Z77 Chipsatz ist, dass du die CPU auch übertakten kannst (was jedoch bei einem 3770 ohne "k") schwer funktioniert.
Weiters gibt der Chipsatz dann auch an z.B. wieviele SATA Ports unterstützt werden, oder wie viele PCIe Lanes angesprochen werden können..... natürlich auch in Abhängigkeit mit dem jeweiligen Prozessormodell - von den Funktionen her.....

Aber letztendlich ist für Sockel 1155 das der beste Chipsatz... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Chipsatz gibt nur über die Funktionen des Mainboards Auskunft. Übereinstimmen muss nur der Sockel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo passt. Musst nur darauf achten das dein Mainboard genug Strom liefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?