Muss bei einem Handyvertrag die angegebene Adresse mit der auf dem Personalausweis übereinstimmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, man kann auch eine Scheinadresse angeben...!

Handyvertragshändler wollen nicht wissen, wo du wirklich wohnst, wenn du mal deine Rechnung nicht bezahlen konntest. Sie lieben es, über die Einwohnermeldeämter die Kunden ausfindig zu machen, einen Anwalt einzuschalten und die Kosten dir dann am Ende alle aufs Auge zu drücken!

Nein, nur wenn du einen guten Grund für die Angabe einer anderen Adresse hast, z.B. aus beruflichen Gründen!

ja so ist es vorgesehen

Was möchtest Du wissen?