Muss Arbeitslosengeld in den USA versteuert werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Beziehen von Arbeitslosengeld in den USA ist nicht mit dem in Deutschland vergleichbar. Es ist durchaus moeglich das dein Mann hier Arbeitslosengeld erhaelt, wenn er /oder seine Firma fuer ihn vorher in die Versicherung eingezahlt hat. Es gibt aber kein einheitlichliches System wie in Deutschland. In jedem Fall muss er das Einkommen in seiner Steuererklaerung angeben, weil ein Amerikaner, egal woher er sein Einkommen bezieht, Angaben darueber machen muss, sobald es hoeher als 20.000$ /Jahr sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ehemann bezieht sein Arbeitslosengeld in den USA. Dort war er bei einer Firma angestellt (aber in Deutschland tätig) und ist von selbiger auch gekündigt worden. Und er lebt auch schon seit 20 Monaten wieder in den USA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommt er aus Deutschland Arbeitslosengeld?

Oder von den USA? Das würde ja keinen Sinn ergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?