Muss Arbeitgeber Rückbuchungsgebühren bei verspäteter Gehaltauszahlung übernehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Steht der 27. des Monats denn in Deinem Arbeitsvertrag auch so oder was steht da ?

Kann ich den Arbeitgeber auffordern, diese entstanden Mehrkosten zu übernehmen?

Grundsaetzlich kannst Du es natuerlich "versuchen"^^

peace^^

Positive Überraschung: Geld ist heute da und Arbeitgeber bietet freiwillig die Kostenübernahme aller entstandenen Kosten an !

0

nein, er hat mit deinen zahlungsverpflichtungen gar nichts zu tun...

Was möchtest Du wissen?