Muss Arbeitgeber die Erstbelehrung bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an. Manche übernehmen sofort.. andere erst anch einer Frist (z.B. nach Probezeit).. ander gar nciht. Klär es mit Deinem AG ab.

Ich hatte immer Glück.. meine zahlten sow as immer.

Sollte das bei Dir nicht klappen.. heb den Beleg auf für die nächste Steuererklärung. Da die Belehrung Voraussetzung zur Erlangung dieses Jobs war, kannst Du sie bei den Werbungskosten absetzen.

Ich nehme an du meinst die Erstbelehrung bzgl. Hygienevorschriften?

Meiner Erfahrung nach musst du die selbst zahlen und bekommst sie auch vom Arbeitgeber nicht erstattet. Kann aber sein, dass das bei jedem Betrieb anders ist.

Nachfolgende Belehrungen zahlt aber in der Regel der Arbeitgeber.

Was möchtest Du wissen?