Muss am Montag zur Herzultraschall-Untersuchung...

14 Antworten

Der BH soll immer weg. Schon wegen dem Gel. Du MUSST aber nicht. Du könntest auch ein Handtuch mitnehmen und ihn bitten, dich ein wenig verdecken zu dürfen. Sagen, dass es nichts ausmacht, wenn das Handtuch dreckig würde, du würdest dich dann auch gern DAMIT sauber machen. Wird er vielleicht komisch finden, aber akzeptieren.

Und nebenbei: ER schaut nur auf seinen Blidschirm. Die Hand mit dem Schallkopf führt er blind. Sein Augenmerk ist dein Herz, nicht deine Brust, schon gar nicht mit sexuellem Hintergrund.

Gruß S.

Der BH wär im Weg. Dass die sowas da jeden Tag sehen und wahrscheinlich kaum wahrnehmen weil sie auf was Wichtigeres konzentriert sind usw. hast du dir sicher schon selbst klargemacht. Ich versteh dich aber du musst da durch. Das wär falsche Scham gewissermaßen, die Gesundheit geht vor. Du schaffst das, alles Gute :o)

ich fühl mich in meinem Körper nicht so wirklich wohl weil er nichr so aussieht wie ich es mir wünsche. Deswegen ist es mir immer peinlich wenn ich mich vor anderen ausziehen muss. Im BH vor jemanden zu stehen ist mir schon peinlich genug. =(

Aber danke =)

0
@Annika16

Der Arzt behandelt ja nicht nur Models, ganz im Gegenteil. Auf seiner Trage liegen fette, behaarte Männer genau so wie schrumplige alte Schachteln mit Hautpilz unter den Hängebrüsten. Der einzige Grund, wieso es den Arzt nicht mehr stört, ist dass er das jeden Tag sieht und seine Arbeit zur Routine wird. Da musst du dich wirklich nicht schämen.

Ich hoffe, dass ich hier niemandem auf den Schlips getreten bin.

P.S.: Übrigens wird die Trage natürlich nach jedem Patienten desinfiziert und bekommt eine neue Papierunterlage.

0
@Annika16

Du fühlst Dich in deinem Körper nicht wohl?

Gratuliere, dann gehörst Du zu den 99,9% aller Pubertierenden, denen es genau so geht.

Davon abgesehen: für eine Ultraschalluntersuchung wird ein Gel auf die Haut aufgetragen, damit die Schallwellen gut in den Körper eindringen können. Lässt Du den BH an, hast Du vermutlich nachher den ganzen Glibber im Stoff hängen. Kommt sicher nicht gut bei der Witterung.

0

War schon zwei mal für einen Herzultraschall bei einer Ärztin. Einmal in einem Spital und einmal in einer Privatpraxis. Beide male wollten die Ärztinnen, dass ich den BH ausziehe. "Es sei sonst schwer, die Stelle zu schallen und das Kontrastmittel mache den BH schmutzig" ..

Egal : Habe klar gesagt, dass ich den BH anlasse und beide Male wurde das, zwar mit murren akzeptiert und das Herz konnte geschallt werden !

Somit : Sag' bei den Ärzten immer klar was Du willst und was Du mit Dir machen lässt, denn DU bist diejenige, die sich wohl fühlen muss und nicht die Ärzteschaft ! In Deinem Fall kannst Du Dich also durchsetzen und den BH anbehalten, anonsten wechlse zu einem verständnisvolleren Arzt !

Ich war gerade beim Herzultraschall. Die Helferin hatte mich gebeten den Oberkörper frei zu machen mich auf die Liege legen der Dr kommt gleich. Ich habe mal den BH angelassen weil es mir peinlich war mich vor einem Mann auszuziehen ich bin 51J habe einen recht großen Busen der nicht mehr straff ist und hängt.Er hat mich gebeten bitte ziehen sie auch den BH aus ich komme sonst nicht an alle Stellen okay getan aber es war mir schon peinlich.

Bh musst du leider ausziehen . War am Mittwoch auch beim kardiologe und musste meinen bh auch ausziehen .. bin da sehr empfindlich deswegen hatte ich vorher ein bisschen bammel.. war aber hinterher überhaupt nicht schlimm . Wenn du trotzdem noch Bedenken hast achte darauf das es eine Ärztin ist Dan fühlt man sich vielleicht nicht ganz so unwohl _

Was möchtest Du wissen?