Muss Abnehmen, bitte helft mir! Bitte nehmt euch kurz Zeit für mich!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mehr Sport auf jeden Fall. Da kommst du langfristig einfach nicht drum rum. Dann Sachen, die man dauerhaft machen kann bzw. durchhalten kann. Von diesen Pillen halte ich weniger, zumal die manchmal nicht ganz ungefährlich sind. Ansonsten joa. Mit 80 Kilo bei 1,80 bist du ja Normalgewicht, wobei dein Ziel ja Idealgewicht ist. Am besten regelmäßig raus und regelmäßige Mahlzeiten. Versuch mal, dir was vorzunehmen, was du dann dauerhaft durchhälst. Es ist besser langsam abzunehmen, als mal eben ganz schnell. Zugenommen hast du ja auch innerhalb von 6 Jahren. Also ganz viel Kraft bei der Umsetzung!!

Was wirklich hilft ist: Sich einfach vernünftig ernähren! Du solltest Cola, Schokolade, Chips, und Hamburger ein wenig meiden. Auf alle Fälle nichts kaufen wo darauf steht: Light, ohne Fett, usw. da der Zuckerersatz wesendlich mehr Kalorien enthält!

Esse was Dir schmeckt aber in Maßen. Am besten kleine Portionen auf den Tag verteilt! Vergiss die Diäten in den Zeitschriften da die meisten dieser Ernährung einseitig ist, und nur den JoJo-Effekt hervorrufen!

Viel Sport, und Sex helfen auch!

Falls du meine Ratschläge befolgst: Steht deiner Traumfigur nichts mehr im Wege!

Weniger essen, mehr Sport treiben. Versuch es doch mal mit WeightWatchers, hab selber Bekannte, die damit echt erfolgreich gewesen sind. Such dir Freunde, die das gleiche Problem haben und macht zusammen Sport, das motiviert ungemein. Manchmal braucht man halt nen kleinen Tritt um in die Güänge zu kommen. Setz dir ein realistisches Ziel, versuchs erstmal mit 2 kg statt mit 10. Diese vielen hoch gelobten "Star-Diäten" sind allesamt Schwachsinn und funktionieren höchstens dann, wenn man eigentlich eh schon ne ordentliche Figur hat

geh dreimal am tag joggen und viel wasser trinken ich habe geschafft 31 kilo abzunehmen in drei jahren aber du hast orteile du nimmst wieder schwer zu und dein körper hat voll den guten form :))) viel glück

Vergiss Diätpillen und Co. Ich wäre auch vorsichtig mit den ganzen Diäten und all dem anderen Zeug.

Bei Knieproblemen wäre ich vorsichtig mit Laufen und allem was deine Knie so arg belastet. Schwimmen ist bei solchen Problemen besser geeignet. Zeit für Sport musst du dir nehmen.

Bei solchen Problemen wär vielleicht die Hilfe einer Ernährungsberaterin hilfreich. Du solltest auf jeden Fall versuchen fettiges und fettreiches zu vermeiden. Ein Schockoriegel am Tag ist eigentlich kein Problem, solange du dich regelmäßig bewegst.

Was auch helfen kann sind mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt. Versuch auch auf Cola etc zu verzichten.

Iss Obst, Gemüse und trink viel Wasser. Es gibt auch genug Tipps im Internet.

Klick dich mal durch.

laut bmi test musst du aber nur 1 kilo abnehen , um ok gewicht zu haben... :) LG

klingt jetzt blöd, aber von jedem bei dem ich das gehört habe, der hat mit weight watchers undglaublich schnell, kontrolliert und gesund abgenommen (:

Was möchtest Du wissen?