Muss 6 Stunden arbeiten pro Tag und bekomm keine Pause

6 Antworten

also für 6 Stunden am Tag braucht man doch auch keine Pause. Klar kannst du zwischendurch mal auf die Toilette gehen und falls es mach bar ist, dir mal einen Kaffee holen usw. Aber ansich sind 6 Stunden am Tag schon so wenig, da ist man doch eher froh, wenn man durcharbeiten kann und dafür früher nach Hause kommt.

Nein aufs klo dürfen wir auch nicht

0
@traurige

klar, das müßt ihr dürfen. Es gibt ein paar Sachen, die man euch nicht verbieten darf. Das gehört dazu. Kann sein, wenn ihr bestimmte Tätigkeiten habt, die ihr nicht unterbrechen könnt, daß es dann da bestimmungen gibt, wann ihr es nicht dürft, aber es kann euch nicht generell verboten werden. Ansonsten solle der Betriebsrat mal tätig werden.

0

Meine Tochter arbeitet als Friseurin. Sie hatte eine Vereinbarung wonach sie nach dem Mütterjahr 6Std arbeiten sollte. Jetzt verlangt die Chefin das für die Pausen Samstags gearbeitet werden soll.

Tarifvertrag bzw. Arbeitszeitgesetz

Muss ich mich bei über 9 Stunden Arbeitszeit an 45min Pause halten oder ist diese optional?

Kann ich als Arbeitnehmer nach einer Arbeitszeit von 9Stunden+ auch eine Pause von 30min machen oder ist man dazu verpflichtet eine 45min Pause zu machen? Und ab wann gilt eine 45min Pause?

  • Nach über 9 Stunden Arbeitszeit mit Abzug der Pause?
  • Nach über 9 Stunden Arbeitszeit ohne Abzug der Pause?

Danke schonmal! :D

...zur Frage

Pausenabzug: Nachteil für Arbeitnehmer?

Hallo :-)

in meinem Betrieb heißt es: Ab 6 Stunden Arbeitszeit werden 30 Minuten Pause abgezogen (Beispiel: Anwesenheitszeit 6:05 Stunden = Arbeitszeit 5:35). Ab 9 Stunden Arbeitszeit werden 45 Minuten Pause abgezogen. Maximal dürfen 10 Stunden gearbeitet werden.

In meinem Fall: Eingestempelt: 8:56 Uhr, Ausgestempelt: 17:59 Uhr (Gesamtanwesenheitszeit 9 Stunden 3 Minuten) Das sind dann 9,05 Stunden, daher wurden mir 45 Minuten (0,75 Stunden) abgezogen. Bezahlt werden dadurch: 8,3 Stunden. Ist diese Berechnung korrekt? Weil eigentlich bin ich dadurch ja im Nachteil: hätte ich genau nach 9 Stunden ausgestempelt hätte ich 8,5 Stunden bezahlt bekommen!?

Gibt es hierzu einen genauen Paragraphen in dem das geregelt ist?

Vielen Dank

...zur Frage

Bei einer 40-Stunden Woche mit 9 Stunden Anwesenheit im Büro - hab ich nun 30 Min. oder 60 Min. Pause?

Ich bin etwas verwirrt. Gesetzlich seien ja 30 Min. Ich bin von 7:00 bis 16:00 im Büro bei einer normalen Vollzeit-40-Stunden-Woche. Stehen mir nun pro Tag 30 Min. oder 60 Min. Pause zu?

...zur Frage

Darf man in der Ausbildung 12 std arbeiten?

Guten Abend,

Darf ich als Auszubildene 12 stunden pro Tag arbeiten? Ich weiß ich hab da ein paar Minusstunden aber trotzdem so hart 12 stunden?! Ich krieg da 1 stunde und 30 minuten pause.. Und bin 17 Jahre alt!! Ist nicht jeden Tag so an anderen 10 stunden.. Und hab auch keinen freien Tag mehr ;( .. Ist das noch normal?

Danke schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Darf Chef länger Pause anordnen als gesetzlich vorgeschrieben?

Guten Morgen!

Meine Frage ist ob der Chef bzw. die Chefs länger Pause anordnen darf / dürfen, als gesetzlich vorgeschrieben?

Unsere Chefs wollen zum Beispiel, dass wir mindestens 50 Minuten Pause am Tag machen. 20 Minuten Frühstück und mindestens 30 Minuten Mittagspause. Ist das rechtens? Also dürfen die Chefs etwas anderes anordnen als es im Gesetz geregelt ist?

Ich weiß, es geht praktisch nur um 20 Minuten jetzt (statt der gesetzlichen 30 eben 50 Minuten Pause), aber wenn das 5 Tage die Woche so ist, sind es immerhin 100 Minuten mehr und bei 4 Wochen im Monat sind es immerhin ca. 4,5 Stunden, die man mehr auf der Arbeit verbringt.

Besten Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?