Muss ich am Sportunterricht teilnehmen?

10 Antworten

Ich würde an deiner Stelle lieber keine 6 riskieren, denn damit kannst bzw. wirst du sitzenbleiben - jedenfalls in NRW, ich weiß nicht genau, wie es in den anderen Bundesländern aussieht. Auch wenn's "nur" Sport ist.
Rede doch mal mit deinem Sportlehrer darüber, dass sich diese Typen aus der Parallelklasse kindischerweise über dich lustig machen, weil du nicht allzu sportlich bist. Ich nehme an, dass ein verständnisvoller Lehrer dann dafür sorgen wird, dass sie sich entweder zusammenreißen oder du in eine andere Gruppe kannst. Leute aus der eigenen Klasse sollten dich doch in Ruhe lassen, oder?
Übrigens würde es auch nicht schaden, wenn du mal mit einer positiveren Einstellung an den Sportunterricht ran gehen würdest. Ich weiß, dass er ätzend sein kann, vor allem wenn man Themen wie Rugby hat, was ein ziemlich dummes Thema ist eigentlich, aber vielleicht macht es ja doch irgendwann Spaß. Du solltest immer das beste erwarten, denn eine positive Einstellung gibt dir ein positives Leben.

So eine schlechte Sportnote kann das ganze verdammte Zeugnis versauen. Du musst wohl da durch.

Ich finde das nicht in Ordnung (egal welches Fach - was einen zu dem Zeitpunkt nicht interessiert, interessiert einen nicht). Aber wir können hier nicht mal eben das Schulsystem verbessern. Du musst da durch. Später wird es weniger Schulsport geben.

Ich bin irgendwann Wandern gegangen, da habe ich was für meinen Körper gemacht und das war so ganz anderes als Schul- und Vereinssport wo man auf Kommando agieren soll. 

Im schlimmsten Fall wird man wollen, dass Du eine Theraphie machst. Ich weiß, die Schule ist Kindes- und Jungedmisshandlung. Dies bestätigt sich auch durch die Reue früherer Lehrer die später sahen wie schlecht es mir insgesamt ergangen ist (auch wenn ich später einen Haufen Einser hatte, aber das wissen die ja nicht - die Wunden saßen tief) bzw. wie unglücklich ich eigentlich bin. Gerade auch durch ihr Mitwirken. 

Für mich ist es aber eine Genugtuung zu sehen wie schwach mein Sportlehrer von damals heute ist im vergleich zu mir, trainiert durch das Wandern.

Es gibt ja noch andere Noten in Sport als diese eine. Wenn ich in den anderen Noten dann ne 3 bekomme, bekomme ich ne 4 aus Zeignis. Das ist das geringste Problem.

0
@chris2034

Auch so eine vier versaut den Schnitt. Aber stimmt es ist das geringere Übel - abgesehen von eventuellen Disziplinarmaßnahmen.

0
@Spirit528

Sport ist so ziemlich das einzige Fach in dem ich schlecht bin und da ist mir meine Note relativ egal. Solange ich in den anderen Fächern nicht schlechter wie eine 3 bin, soll es mir recht sein. Und dann soll der Lehrer doch denken ich hab keine Diszilpien und mir ne Strafarbeit geben

0

Grundsätzlich nein. Wenn du dich an den Rand setzt und nicht mitmachst, kann er dich nicht auf Spielfeld zerren.

Die 6 wirst du aber bekommen, aber sich zu verweigern kann auch weitere Konsequenzen haben z.B. eine Mitteilung oder einen Verweis. Wie das bei euch geregelt wird, weiß ich nicht.

Angst vorm Sportunterricht... Versaut das Zeugnis :(

Hallo, demnächst bekommen wir ja unsere Zeugnisse und mein Problem ist, dass mir die Sportnote dieses Halbjahr alles versauen wird. Ich sehe nicht unsportlich aus oder so, leider habe ich Angst vor dem Sportunterricht, da ich immer denke, ich könnte mich irgendwie verletzen. Sobald wir sowas wie Bockspringen machen, ist für mich die Hölle los. Das Turnen an sich liegt mir nicht. Generell, auch wenn wir mal Fußball mit den Mädels aus meiner und der Parallelklasse spielen, bin ich ne totale Niete! Keiner will mich im Team haben und jede Sportstunde ist eine Qual für mich. Ich blamiere mich da nur. Deshalb habe ich ziemlich oft den Sportunterricht versäumt, bin nicht hingegangen außer fünf mal vielleicht in diesem Halbjahr... Leider begreife ich erst jetzt, dass es dumm von mir war das Zeugnis nur wegen Sport so zu verunstaltet... Was kann ich tun? Wie soll ich das ändern? Bitte um Rat :(

...zur Frage

Ausrede für Bundesjugendspiele (Svv)?

Hey,

demnächst finden bei uns an der Schule Bundesjugendspiele statt. Ich möchte nicht teilnehmen. Mein Arm ist voller Narben und ich will dann nicht im Sportunterricht bei Hitze mit einer Jacke rumlaufen. Des Weiteren bin ich total unsportlich und habe gar keine Lust auf die Aktion. Ich habe bis jetzt wirklich noch nie Bundesjugendspiele oder überhaupt Sportsachen geschwänzt, aber diesmal würde ich es echt gerne. Die Noten sind schon eingetragen, also würde ich mir auch in dieser Hinsicht keinen Vorteil versprechen (falls das jemand gedacht hat). Hat jemand eine gute Ausrede für mich? Wenns geht würde ich ja gar nicht ganz zu Hause bleiben wollen, sondern nur nicht teilnehmen.

PS: Mit meinem Eltern kann ich da nicht drüber reden, die wissen davon nichts und das sollen sie auch nicht.

...zur Frage

Lehrerin diffamiert Schülerin vor der Klasse

Eine Sportlehrerin diffamiert Schülerin ( etwas mollig aufgrund Schildrüsenproblem) mit Sprüchen wie " Du kannst ja nicht mal richtig laufen", oder " So schaut ein Rollmops aus wenn er läuft"; Die Schülerin ist nun gänzlich fertig (vorher schon Probleme wegen Figur^); und will auch nicht mehr am Sportunterricht teilnehmen. Wie sollen die Eltern reagieren?? Lehrerin ist so mitte Dreißig und hat das lt. anderen Schülern auch nur aus Spass gesagt. Unabhängig davon haben andere Schüler Probleme mit Entschuldigungen von den Eltern z.B. wegen einer ausklingenden Grippeerkrankung (Befreiung vom Sportunterricht) -- diese werden einfach ignoriert. Was lernen die Lehrer heutzutage eigentlich zum Thema: Psychologischer und pädagogischer Umgang mit Schülern??

mfg agopton

...zur Frage

Sportunterricht Kraft - Welche Spiele eignen sich?

Kennt jemand irgendwelche Abschlussspiele, die man mit der Klasse spielen kann, was auch zum Thema Kraft passt?

...zur Frage

Angst vor'm Sportunterricht - Was Tun?

Hallo, Seit ein paar Wochen mache ich mir ab jedem Montag sorgen, wie wohl am Donnerstag der Sportunterricht wird. Man könnte fast schon sagen, dass ich Angst habe. Mein Problem ist: Ich bin einfach extrem unsportlich und habe Angst, mich vor den anderen zu blamieren. Das ist auch der Grund, warum ich die letzten 3 Wochen, nicht am Unterricht teilgenommen habe, worauf mein Lehrer meine Eltern angerufen hat. Nun muss ich also am Sportunterricht teilnehmen aber habe einfach Angst. Danke Schon mal im Voraus! MaxTOP

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?