Muslimisches Gebet, verspätung?

8 Antworten

Weger der Angelegenheit brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen! Die allerwenigsten Muslime, die hier im Westen unter uns christlichen "Kuffar" leben müssen, können alle Gebete zur rechten Zeit verrichten! Wenn Du z.B. im Kino oder Theater bist, kannst Du ja nicht mittendrin raus! Wenn Du aber weißt, dass es Zeit ist, und Du kannst erst später beten, denkst Du einfach fest an die, die jetzt schon beten! Viel Segen!

meines wissens sollte man die Gebete zur richtigen Zeit beten.Aber bei Fajr und Isha ist es auch gut wenn man bisschen später betet hat der Prophet saw auch gemacht

Ich dachte besonders bei Fajr wäre das der fall? Manche sagen doch dass nach dem sonnenaufgang das erste Gebet nicht mehr zählen würde. Sicher bin ich mir da nicht (also falls das jetz falsch ist)

0
@Chiharu

ja ich mein das fajr gebet darf man in diesem Monat so gegen 5 uhr morgens beten.Der Prophet hat dann sagen wir mal ne Stunde später gebetet aber niemals bis die Sonne aufgegangen ist.

Ich denke du meinst wohl das Gebet komplett verspäten lassen und dann später alles zusammen beten...Wenn ja darf man das nicht weil ein Gebet zu verpassen ist so schlimm wie man seine ganze Familie und sein ganzes Vermögen verliert deswegen immer zur Zeit beten :D niemals das Gebet verlassen

0

Es ist nicht erlaubt ohne islamisch rechtlichen grund eine gebet zu verspäten. du hast für ein gebet jedoch so lange zeit bis das nächste gebet eintritt.

Was möchtest Du wissen?