Muslimen trotz Taufe und Glaubensbekenntnis, geht das?

11 Antworten

hallo liebe Caja,

das Gottesbild im Islam ist ein völlig anderes als im Christentum. Und Du stehst jetzt genau dazwischen. Weder islamische noch christliche Rituale noch andere Menschen nehme Dir die Entscheidung ab, Dich mit diesen beiden verschiedenen Gottesbildern zu beschäftigen und Deinen Weg mit Gott zu finden.

als Christ hast du vieles im Leben einfacher und leichter!

Nein, das Taufen hat für dich keine Bedeutung. Du bist das, was dein Vater ist. Du bist bis zur Pubertät noch unmündig, deine Sünden werden solange noch nicht geschrieben. Du wirst nicht für etwas zur Rechenschaft gezogen, was du nicht selbst bei vollem Bewusstsein gewählt hast.

Ab 14 Jahren bist du in Deutschland religionsmündig. Ich würde mich dann darum kümmern, wie ich aus der Kirche austreten kann, denn sonst werden sie dir später Kirchensteuer abziehen vom Lohn.

Für deinen Glauben, so bist du das, woran du glaubst und was du lebst. Du bist nicht das, was auf irgendeinem Papier steht.

Sei nicht traurig, es gibt gar kein Problem. Allah weiß doch, was in deinem Herzen ist. Vergiss nie, dass er doch alles weiß und ihm nichts entgeht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Danke für deinen Rat, möge deiner Familie und dir die höchste Stufe im Paradies gewähren 🤲🏼

0

Da du nicht an Gott, Jesus und an die Auferstehung glaubst, bist du trotz Taufe keine Christ.

Wenn du zum Islam gehören möchtest, dann geh zum Amtsgericht und tritt aus der kath. Kirche aus, dann gehörst du auch offiziell nicht mehr dazu, so, wie du innerlich nicht dazu gehörst. Das kannst du machen, ohne Einverständnis deiner Eltern, weil du 15 Jahre bist.

Wie du mit den Meinungen der anderen umgehen sollst... auf Durchzug stellen... deine Überzeugung ist wichtig, nicht die Worte der anderen, alles Gute.

Vielen Dank für deine Hilfe, das werde ich machen!

1

Es ist rührend, wie du dich aus dem Jenseits meldest, da du ja an deinen Tränen erstickt bist. Eigentlich müsstest du uns armen noch Lebenden Rat geben, welche Religion die Bessere ist, da du das von deiner Umgebung her viel besser beurteilen kannst.

ich habe mich schon von klein an mit beiden Religionen zusammengesetzt und ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass der Islam der bessere Weg für mich ist. :))

0

Was möchtest Du wissen?