Muslim und kurz anziehen

2 Antworten

wie kommst Du da drauf, dass Dir weniger warm wäre mit weniger Kleidung. Ich kann Dir bestätigen, dass dies nicht stimmt, denn ich war früher keine Muslima. Von daher weiß ich wie es ist keine langen Kleider zu tragen. Wenn Deine Theorie stimmen würde, dann würde erwachsene Männer in der Wüste auch ihre Kleidung samt Kopftuch ablegen. Die Kleidung ist eher ein Schutz. Und es tut gut wenn ein Lüftchen durchweht als wenn die Sonne direkt auf die Haut knallt.

Weißt du, du erinnerst mich einstückweit an mich selber...ich wollte auch mit 13 so rumlaufen wie die meisten, meine Eltern haben mir es aber nie erlaubt. Mit 15 war es mir so was von egal, ich habe getragen was ich wollte, ob Minirock, Hotpans, Rückenfrei etc. Aber zu derzeit konnte ich mich auch nicht als Muslimin sehen, denn ich wusste das das alles verboten war, tat es aber trozdem. Nun bereue ich meine Fehler und bereue auch dass ich meine Eltern nie gehorcht habe. Und du musst nicht das machen was alle machen, du kannst auch ohne kurze Sachen hübsch, gestylt und trendy sein . Klar siehst du die anderen und willst das dann auch, das kann ich voll und ganz nachvollziehen- aber ist jemanden unter denen eine Muslimin?? Das sind die falschen Vorbilder und der Falsche Maßstaab. Und Freizügig ist nicht immer gleich schön. Wenn du von dir aus sagst dass du eine Muslimin bist, dann verzichtest du auf Kurz oder Freizügig. Und deine Eltern wollen dir nichts böses wenn sie dir das verbieten, im Gegenteil sie wollen dass beste für dich. LG

bin muslimen werde gezwungen dinge zu machen die ich nicht will ich will ins jugendheim ist esleicht

Ich werde gezwungen kopftuch zu tragen darf mich nicht kurz anziehen wenn ich kontakt mit jungs habe schlagrn meine cousas sie ich darf nicht viel raus ich hab nur noch streit mit meinen eltern wede auch geschlagen wenn ich mich dagegen were was kann ich dafür machen ?? Könnte ich ins jugenheim wie ist es da so ??

...zur Frage

Outfit n*ttig? Halterlose Schule?

Ich (w17) wollte zur schule/alltag anziehen: schwarzer mantel (kurz), normales oberteil, schwarze hotpants, halterlose strūmpfe mit Spitze oben und dazu stiefeletten mit 8 cm Absatz. Wie findet ihr das? (Bin noch geschminkt und hab sehr lange dunkle haare)

...zur Frage

Tochter (11) zieht seit dem Strandurlaub nur noch ultrakurze Hotpants und Minis an - was tun?

Halloo ..... meine Tochter war jetzt eine Woche mit meinem Bruder, meiner Schwägerin und deren Tochter an der polnischen Ostseeküste. Es hat ihr auch sehr gut gefallen, nur: seit sie zurück ist, ist sie wie verwandelt. Sie zieht nur noch selbst abgeschnittene wahnsinnig kurze Hotpants oder Miniröcke und rückenfreie Tops an. OK wir haben Sommer und viele Mädchen tragen in diesem Sommer sehr kurze Hotpants, aber sie hat sich offenbar den Gepflogenheiten der dortigen Jugend angepaßt. Was sie trägt sind keine normalen Hotpants der Minis, sie hat sie alle extrem kurz abgeschnitten dass sie ihren Po nicht mehr ganz bedecken! Das war sicher auch der Einfluß ihrer Cousine die von ihren Eltern aus einfach alles darf. Außerdem läuft sie nur noch barfuß - gut, es ist Sommer, und warum soll sie nicht mal ein rückenfreies Top anziehen, aber alle drei Dinge zusammen sind einfach zuviel! Ich bin jetzt echt nicht spießig oder so aber irgendwo hörts doch mal auf. Außerdem hat sie das vor dem Urlaub nicht gemacht, sie hat immer T-Shirts und normal lange Shorts getragen. Und jetzt hat sie sich innerhalb einer Woche total verändert! Es gibt keine Gelegenheit zu der sie NICHT so rumläuft, sie trägt ständig diese obszönen Fetzen! Ich schäme mich schon total für sie! Auch wenn jetzt Ferien sind und sie nicht zur Schule muss muss man doch nicht so rumlaufen.

Hoffe mal dass es nur ne Phase ist die ganz schnell vorbeigeht .... aber was mach ich nur wenn nicht?

...zur Frage

Hotpants zu kurz...?

Guten Abend (:

Ich hab' mir England eine Hotpants gekauft. Sie ist weiß & hat obenrum so Bestickungen mit einem schönen blumenartigen Muster. Ich finde die echt super schön! Nur ist sie etwas... knapp. Also, es ist eine Hüfthose, die relativ hochgeht. Untenrum geht sie aber in so einem V-Schnitt hoch zu meinen Hüften. Also, ungefähr die Form, wie normale Unterwäsche, nur halt nicht ganz so knapp. Hinten am Po ist es halt auch so.. Wie, wenn man eine Unterhose oder Bikiniunterteil anhat. Da sieht man auch ein bisschen von dem Popo. Man sieht nicht so viel, aber ein bisschen vom Po. Ich finde es okay, weil es ja Sommer ist und warm, und ich ziehe mich normalerweise ganz normal an, es ist dann doch nicht soo schlimm, wenn man das einmal macht, oder? Vor allem, im Schwimmbad können die Mädchen ja auch so rumlaufen... Aber ich habe Angst, dass die anderen, vor allem die Mädchen, dann sagen werden, dass ich schlampig rumlaufe... Oder die Jungs meinen, ich hätte einen zu flachen Po (ich bin etwas dünner & mein Hintern ist halt nicht soo kurvig..) . Was denkt ihr? Soll ich die Hose einfach morgen zur Schule mal anziehen? ich könnte auch eine Strumpfhose darunter anziehen, aber das passt gaaar nicht dazu & sieht dann echt lächerlich aus. Ich hatte die Idee, dass ich einfach so die Hose anziehe & wenn die anderen dann sagen, dass das zu heftig ist, dass ich mir dann die Strumpfhose anziehe. Aber vor der Schule muss ich einmal quer durch den Bahnhof & da kann das schon jeder sehen... :/ Was soll ich machen?

...zur Frage

Wie freizügig darf man sich in der Schule anziehen?

Moin, bei uns auf der Schule laufen sehr viele Mädchen mit Hotpants rum. Das ist ja ok und stört keinen, im Gegenteil. Aber bei vielen, bzw. einigen sind die Teile so kurz, dass man den A sieht! Ist das noch erlaubt? Eine Lehrerin von uns ist dagegen, sie meinte dazu, dass sie das verbieten könnte, aber es nicht macht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?