Muskulären Dysbalancen im Fitnessstudio trainieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind keine Dysbalancen, das sind Körperfehlstellungen. Welche dir auf dein Frage zum Schuss mit zu beabtworten später Rücken bzw. Gelenkproblem bereiten können.

Diese kann man mit geziehltem Training im Studio jedoch wesentlich verbessern.

Nur muss ich sagen sollte dir das von einem speziellem Rehatrainer bzw. Physiotherapeut gezeigt werden. Allein machen oder Tips von Möchtegerntrainern machen es dann höchtens schlimmer.

Bis das alles wieder im Lot ist kann es jedoch recht lange dauern.....Das geht nicht von heut auf morgen.

Von daher such dir entweder ein gutes Studio mit Fachpersonal oder investiere mal 1,2 Stunden beim Physiotherapeut...das lohnt sich aber dann...

Viel Glück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Twentyone
03.10.2011, 17:45

ich war beim physiotherapeut 4 mal der hat mir auch n paar übungen gezeigt,aber ich denk mal wenn ich fitnessstudio meinen Rücken trainiere geht das doch auch oder nicht ?

0

Gut ist sicher, wenn Du an allen Geräten gleichmässig trainierst und mit leichten Gewichten über längere Zeit trainierst. Besser wäre, wenn Du Dir von einem Krankengymnasten isometrische Übungen für die Muskeln von Schultern, Rücken und Bauch zeigen lässt. Die kannst Du dann neben dem Fitnessstudio machen. Ein Orthopäde, der eine Skoliose ausschlisst, könnte auch nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten wäre es, wenn dir dein Arzt zunächst mal ein par Stunden bei einem Physiotherapeuten verschreibt, der auch verschiedene Fitnessgeräte hat.

Der kann Dir dann die entsprechenden Übungen zeigen.

Ansonsten kann man aus der Ferne nur sagen, daß Dir alle Übungen gut tun werden, die den Rücken nach hinten bewegen und die Brust heraus. Also Reverse Butterflies, Trapeziusübungen, hinterer Deltamuskel, Fliegende Bewegungen, Rudern

Wie es geht, mit Videoanleitung findest Du hier:

http://www.fitness-xl.de/uebungen_ruecken.html

Viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ahja noch was,welche folgen kann es unbehandelt geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?