Muskelzuckungen, Wadenkrämpfe- Habe ich MS/ALS?

5 Antworten

schaut auf den ersten Blick aus wie Inbalance der Elektrolyte. Genaues kann aber nur ein Arzt sagen. Falls Du schnell wissen willst was los ist, trinke mal ein Glas warmes Wasser mit einem Teelöffel gestrichen nicht gehäuft halb Salz halb Zucker und löse das gut auf. Wenn nach einer halben Stunde die Krämpfe weg sind, war es eine Sache der Elektrolyte. Das kann man dann auch mit Brausetabletten aus der Apotheke ausgleichen. Gruß Eoslorbass

Ja, du hast MS.

Ironie aus. Was wissen wir, was du hast? Vielleicht bist du todkrank, vielleicht hast du einfach nur Magnesiummangel.

Geh doch einfach zum Arzt. Der wird dafür bezahlt, dich ernst zu nehmen. Wo ist das Problem? Ich verstehe deine Argumente nicht.

14

ich hole mir morgen magnesiumkapseln vielleicht geht es dann besser, danke trotzdem für die hilfe

0

Isst du normal? Magnesiummangel vielleicht??

14

ich hol mir morgen magesium kapseln, danke trotzdem für die hilfe

0
24

Die Magnesiumpulver aus de Apotheke sind besser! Bitte aus der Apotheke, nicht aus dem Handel!

0

Was möchtest Du wissen?