Muskelverspannung oder schlimme Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuch es mal mit simplen "A bis Z-Vitamin-Tabletten" aus der Drogerie. Magnesiummangel kann es durchaus sein, aber auch Vitamin-D oder Zink-Mangel, oder ähnliches. Wenn es nach ca. 1 Woche nicht verschwindet, solltest du einfach mal ein Blutbild machen lassen. Das klingt eher nach Stress, hatte ich auch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stress frisst auch den Elektrolyte Haushalt. 

Achte auf Magnesiumreiche Kost! Grünzeug, wie Brokkoli& Co. oder auch einfach Brausetabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind nur verspannungen. Das kommt von dem Stress und evtl. an nicht ausreichender Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?