Muskelverkürzung, Schmerz, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du damit noch nicht beim Arzt warst, würde ich sagen, dass du da mal hingehen könntest. Er kann dir Physiotherapie verschreiben. Da bekommst du dann Übungen gezeigt die dir noch besser helfen .

Man kann sich nicht zu viel dehnen. Das bringt auf jeden Fall etwas. Ich würde dies auf jeden Fall ernst nehmen. Möglicherweise macht es Sinn, wenn du dir ein paar Einheiten bei der Physiotherapie verschreiben lässt. Noch interessanter wäre es natürlich nicht iommer nur die Folge zu behandeln, sondern die Ursache für deine Muskelverkürzung zu ergründen.

Da kann kein Arzt etwas machen. Dehn dich nur weiter auf der betroffenen Seite das dauert halt aber bewirkt auch etwas. Grüße

Was möchtest Du wissen?