Muskelverkürzung, Schmerz, was kann ich machen?

3 Antworten

Man kann sich nicht zu viel dehnen. Das bringt auf jeden Fall etwas. Ich würde dies auf jeden Fall ernst nehmen. Möglicherweise macht es Sinn, wenn du dir ein paar Einheiten bei der Physiotherapie verschreiben lässt. Noch interessanter wäre es natürlich nicht iommer nur die Folge zu behandeln, sondern die Ursache für deine Muskelverkürzung zu ergründen.

Wenn du damit noch nicht beim Arzt warst, würde ich sagen, dass du da mal hingehen könntest. Er kann dir Physiotherapie verschreiben. Da bekommst du dann Übungen gezeigt die dir noch besser helfen .

Da kann kein Arzt etwas machen. Dehn dich nur weiter auf der betroffenen Seite das dauert halt aber bewirkt auch etwas. Grüße

Thrombose Angst Anspannung des beines?

Ich habe zur Zeit Schmerzen im rechten bein wie eine Anspannung zuerst war es nur kribbeln dann hatte ich mal Schmerzen an unterschiedlichsten Stellen am Bein mal schienbein mal Wade mal Fuß mal Oberschenkel oder hüfte mal ein Schmerz mal wärme/Kälte Gefühl. jetzt ist es nur noch wie ein leichter Krampf fast im ganzem Bein mal mehr Wade mal mehr Oberschenkel am meisten aber die Wade denke ich. kann das thrombose sein? können die Schmerzen den Wandern oder gar ins ganze Bein ziehen?

...zur Frage

Hinter Oberschenkel verkürzt deswegen Leisten/Adduktoren schmerzen?

Hallo ich habe eine Muskelverkürzung im hinterem Oberschenkel. Ich habe auch Im Adduktoren/Leisten Bereich schmerzen hängt das mit der Verkürzung zusammen ?

...zur Frage

Wade zur tut sehr weh beim Aufstehen was tun?

Hatte heute Sportunterricht und haben Fußball gespielt. Als ich nach Hause kam, hab ich sehr starkes ziehen und heftige Schmerzen in der Wade. Als ich grade versucht habe aufzustehen, hatte ich wieder so einen schmerz in der rechten Wade.. jetzt habe ich Angst aufzustehen..

...zur Frage

Komische Schmerzen am Bein..

Hallo!

Grade eben bin ich nach Hause gekommen als ich 10m vor der Haustür einen Schmerz in der linken Wade verspürte.

Es war ein drückender Schmerz der zuerst die ganze Wade bedeckte dann aber - wie soll ich sagen.. - kreisförmig immer kleiner aber intensiver wurde. Mein Bein ist jetzt total angespannt und die Muskeln verhärtet.

Ich kann mein Bein nur noch unter Schmerzen und Anstrengung bewegen.

Weiß jmd vll. was ich habe und was ich tun soll?

Lg und danke im Vorraus

v3N

...zur Frage

Muskelverkürzung Warum?

Hallo Leute,

Es beschäftigt mich seit schon paar Monaten das ich Abends schmerzen im Bein habe von dem Oberschenkel bis zum Fuß. Letztens war ich erst beim Orthopheten der hat mir Einlagen verschrieben die benutze ich jetzt auch aber mein rechtes Bein tut immer noch weh aber das ist immer nur Abends beim hinlegen. Zur Pysiotherapie gehe ich demnächst. Kühlung hilft aber wie werde ich die schmerzen los? und wisst ihr wie die Muskelverkürzung entstanden sein könnte?

...zur Frage

Habe eine große Myogelose und eine Muskelverkürzung, was tun?

Hallo zusammen,

mein Hüft-Lenden-Muskel ist durch vieles Sitzen verkürzt und rechts habe ich eine große Myogelose. Was kann ich tun um diese Probleme zu beheben? (Bitte ausführliche Tipps und Vorschläge, danke)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?