Muskeltraining zuhause ohne Geräte oder hanteln

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Kevin ! Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet. Konditionstraining ist auch wichtig. Nicht zu viel und danach immer mindestens 1 Tag Pause.

Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Situps Machen Liegestützen, Solltest aber wenn du die Bauchmuskeln Trainierst auch die Rückenmuskulatur stärken. Auf YT findest du viel was ich dir empfehl ist eine Weiche Matte zu besorgen oder ne IsoMatte zu verwenden. Du kannst dich auf den Boden Legen Füße und Oberkörper leicht anheben von der Matte und mit den Füßen scheren den oberkörper versuchen nur mit den Bauchmuskeln zu stützen seitliche Muskulatur solltest du auch nicht vergessen und Als Hanteln kannst du Wasserflaschen benutzen falls du so was hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KevinXD8D 06.06.2014, 21:40

Wie trainiert man seitliche Muskeln und rückenmuskeln usw denn?

0
Saulgau 08.06.2014, 18:20
@KevinXD8D

Seite kannst du in dem Du dich seitlich hinlegst und die Füße nach oben bringen Rücken geht durch z.B Vier-Füßler Stand gibst mal bei YT Rückentraining ein findest du sehr viel

0

Hi :) Also ich hab eine sehr gute Übung um die Bauchmuskeln zu trainieren. Ich mach die selber auch jeden Tag und ich hab schon viel mehr Muskeln, als vor ein paar Tagen. Also es geht so:

Du legst dich auf den Rücken, die Arme und Beine sind auf dem Boden gestreckt. Dann hebst du deine Beine nach oben, sodass sie senkrecht zum Boden stehen. Nun kannst du deine Beine wieder senken, aber ganz langsam, bis sie wieder den Boden berühren.

Das machst du 10 Mal am Tag (oder mehr wenn du willst, das ist aber sehr anstrengend :D) und nach ein paar Tagen merkt man schon eine Besserung.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzhanteln und Gymnastikringe sind hilfreich. Man kann z.B. Kniebeugen, Klimmzüge, Dips, hängendes Rudern, Crunches, Kreuzheben und Liegestütze machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Liegestütze und sit-ups machen. Dadurch kannst du auch deine Muskulatur trainieren. Wirst zwar damit keine Muskeln wie Arni bekommen, aber es sollte für den Anfang reichen an training^^. Du kannst das so lange wie du willst machen. Da gibts keine Obergrenze. Später wenn du älter bist und Geld hast für Hanteln kannst du dir immer noch welche zulegen und zusätzlich damit trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?