(Muskel)Schmerzen bzw. Gliederähnlicheschmerzen nachts, nach Cannabis Konsum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht war das kein graß sondern Maia oder spice oder wie Mann das auch nennt wenn du Mega dicht warst nach kurzer Zeit war das vlt die Ursache n Kollege hats letztens unwissentlich in der Pause geraucht und konnte kaum stehen als der Unterricht anfing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du bildest dir nur ein das du süchtig bist da wenn du in deine Joints Tabak mit reinpackst du von ihm viel schneller süchtig wirst benutze lieber Tabakersatz: http: //bfy.tw/5bqn . und mach längere Konsumpausen wenn du nicht kiffen willst dann kiff nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist also süchtig von Graß? Du hast das geschafft was nicht mal 0,1% der Konsumenten schaffen. Sicher das du nicht noch was anderes Konsumierst? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuckungen und Gliederschmerzen sind volkommen normal!

Hab ich jeden Tag!

Nein jetzt mal serious das ist nicht normal.

Wurde es vieleicht mit irgendwas sehr "gesunden" gestreckt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist eine Erkältung im Anmarsch?

Nicht für alles, was mit Dir passiert, sollte Cannabis die Schuld kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?