Muskelrelaxantien und Training?

1 Antwort

Ich würde jetzt mal behaupten das wirst du dann schon merken ob es geht. Allerdings stellt sich die Frage wie es dazu gekommen ist und ob es schlau ist eventuell betroffene Muskulatur erneut, möglicherweise auch falsch zu belasten. (Wenn es beim drehen des Kopfes weh tut ,ist vielleicht das nächste Mal eine Physikalische Therapie der Chemischen Keule vorzuziehen )

Ich bin nicht mal selbst sicher wie es dazu kam, ich hab mich vor ein paar Tagen morgen gestreckt, hab den Kopf auf die linke Seite gelehnt und seit dem hab ich Schmerzen wenn ich meinen Kopf auf die rechte seite drehe

0
@Felix1999k

Wie gesagt, wahrscheinlich ist es günstiger für dich das in einer Physiotherapie abzuklären, ich könnte mir vorstellen das ein verfrühtes Training hier eher nachteilig wirkt

0

Was möchtest Du wissen?