Muskeln wichtiger als Penis?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem setzt weiter oben an. Frauen stehen überwiegend auf Männer mit Hirn.

Wenn man da nicht weiterkommt, versuchen es viele über die Muskelmasche, am besten mit viel Anabolika. Wenn dann irgendwann eine genügsame Frau drauf anspringt, ist es meist zu spät für den Penis. Das merkt auch die Frau und ist weg.

Was bleibt dann dem Mann? Richtig, weitertrainieren, egal, ob es Spaß macht oder nicht. Hauptsache Bestätigung zumindest von Gleichgesinnten erhalten.

Der Ausstieg ist schwer. Verzichte auf Anabolika, lerne mit weniger (falscher) Anerkennung zu leben, schau, daß sich dein Körper erholen kann. Wenn du dann wieder eine Freundin hast, wird auch dein kleiner Freund wieder Lust bekommen.

LOL, "die Bedürfnisse von meinem Penis"!!

Du solltest trainieren, weil es dir Spaß macht und nicht aus der Idee heraus, dass du nur unter bestimmten Umständen für Frauen attraktiv bist. Nur zur Info: Es gibt auch Frauen, die sich gar nicht in den Körper, sondern in andere Eigenschafte ihres Partners verlieben wie Humor, Intelligenz, Warmherzigkeit etc.

Du solltest über eine Kurzzeittherapie nachdenken mit dem Ziel, deine Komplexe zu reduzieren und im Umgang mit Frauen lockerer zu werden. Haben die wirklich alle deinen Penis gesehen und sich wieder angezogen oder warst du vielleicht so verkrampft nach ein paar schlechten Erfahrungen, dass du Unsicherheit ausgestrahlt hast und sie deswegen kein Interesse mehr hatten?

36

Wenn dir Muskeln und nen Penis nicht wichtig sind, also die Männlichkeit an einem männlichen Körper, dann kannst ja auch lesbisch werden.

Therapie ja.

0

Muskeln, sehr VIELE Muskeln und ein extrem langer Penis sind das Wichtigste, das es überhaupt gibt! Über keine Hirnmasse zu verfügen, ist undenkbar!

AB

Hetero aber Vorlieben für Frauen mit Penis?

Hallo ich bin 18 und habe mich vor kurzem gefragt ob ich bisexuell bin. Allerdings hab ich bei einem Porno herausgefunden dass ich einfach nur sexuell erregt werde bei sehr "weiblichen" (Schön und kurvig, nach meinem attraktiven schönheitsideal) Frauen welche allerdings einen Penis haben. Ich fühle zu 0% Erregung bei Männern was mich zu der Frage bringt weshalb ich dann auf Attraktiven Frauen mit Penis stehe? Ich fühl mich immer nur zu natürlichen Frauen hingezogen vorallem auf emotionale Basis fantasieren ich nur mit Frauen(ohne Penis). Gibt es also so eine Art Fetisch in diesem Bereich oder kann es sein, dass es vlt auch nur eine Phase ist ( bin ja immerhin erst 18 mitten in der Pubertät und alles in meinem Kopf dreht sich um sexuelles)

Danke in vorraus :)

...zur Frage

Sexuelles Desinteresse. Was tun?

Hallo ich hab schon mal beschrieben, dass es zwischen mir und meinem Partner sexuell nicht läuft. Außer reines Nehmen von ihm...

Jetzt ist es soweit, dass ich absolut kein sexuelles Interesse mehr zu ihm habe. Sondern abgeneigt bin von ihm. Ich nicht mal mehr versuchen möchte, dass wieder Spannungen zwischen uns auftauchen.

Ich will Sex, aber nicht mit ihm. Ich will lieber verzichten, weil mich der Egoismus so anwiedert.

Zum anderen bin ich jetzt auch an dem Punkt, wo ich extreme Selbstzweifel und Unsicherheiten habe. Ich habe das Gefühl, er findet mich nicht attraktiv, ich gefalle ihm nicht, ich turne ihn nicht an. Bei Gesprächen meint er immer das Gegenteil... erzählt aber immer von bildhübschen Frauen und wie toll sein Sexleben war...

Ich hätte auch gerne eines mit ihm gehabt, aber er sucht ja immer neue Ausreden. Und lässt sich nur oral befriedigen.

Das Thema wurde komplett ausgerollt und besprochen. Er reagierte angepisst und trotzig. Und meint wir ändern was. Er kann nur hoffen und abwarten. Aber was soll das bringen?

Jemand Rat, ob man da noch was retten kann? Und wie?

Oder ist das ganze zum scheitern verurteilt? Ich meine ich fühle mich in seiner Anwesenheit bereits minderwertig und unwohl. Immer den Gedanken im Kopf. "Er will eine andere"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?